Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Webplattform zur Vernetzung der Zivilgesellschaft

Beim Projekt „Webplattform zur Vernetzung der Zivilgesellschaft“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 2.999 über die Crowd einsammeln.

€ 2.999
Abgeschlossen
100% finanziert von € 2.999 13 Unterstützer
Finanziert € 2.999
Finanzierunglimit € 2.999
Finanzierungstart 24.01.2017
Finanzierungsende 03.03.2017
Webplattform zur Vernetzung der Zivilgesellschaft - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Webplattform zur Vernetzung der Zivilgesellschaft"

Wie alles begann ...Im März 2015 fand das „1. Grazer Initiativen-Treffen“ statt. Rund 25 Initiativen waren anwesend, und allen war klar: Wir müssen uns besser vernetzen. Sechs von ihnen beschlossen, zu diesem Zweck eine Webplattform zu starten, auf der sich alle Initiativen präsentieren können sollten. Erste SchritteDas Team wuchs zusammen. Der Name „gemeinsam.jetzt – Plattform für gesellschaftlichen Wandel“ entstand, und die dazugehörige Internet-Domain wurde gekauft. Vor allem aber wurden die gemeinsamen Werte definiert: Menschenwürde, Achtsamkeit, Zukunftsfähigkeit, Solidarität und Partizipation sind die tragenden Säulen der Webplattform, die auch von allen Initiativen geteilt werden müssen. Die Beta-VersionIm Herbst 2015 wurde mit der Programmierung der Webplattform begonnen. Design, Aufbau und Inhalte wurden im Team vielfach diskutiert und mit den Grazer Initiativen abgestimmt. So entstand im März 2016 eine erste „Beta-Version“, die bis heute online ist. Steirische Initiativen können sich seither ihren Steckbrief online stellen und ihre Veranstaltungen präsentieren. Sie sind nach Themen sortiert in Listen und Karten zu finden. Schaffung von StrukturenUm das Vorhaben langfristig auf gesunde Beine zu stellen, wurde im Herbst 2016 der Verein „gemeinsam.jetzt“ gegründet. Dieser kümmert sich neben der Webplattform auch die „reale“ Vernetzung der Initiativen, z.B. durch gemeinsame Treffen und Räumlichkeiten. Fertigstellung der WebplattformZeitgleich wurde Feedback zur Beta-Version eingeholt. Seit Herbst werden die Verbesserungsvorschläge nun umgesetzt. Einige davon nehmen jedoch viel Zeit in Anspruch, die die Kapazitäten der beiden ehrenamtlichen Programmierer übersteigen. Suche nach UnterstützungDaher wurde im Dezember 2016 entschieden, einen weiteren Django-Programmierer ins Team zu holen. Da keine Mittel dafür verfügbar sind, wird nun hier eine entsprechende Finanzierung gesucht.UND GENAU HIER STEHEN WIR JETZT.Ihr könnt uns unterstützen, wenn ihra) Programmierer s...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar