Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Wahlbeteiligung heben - Korruption abwählen!

Beim Projekt „Wahlbeteiligung heben - Korruption abwählen!“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierungstart 06.11.2012
Finanzierungsende 31.05.2013
Wahlbeteiligung heben - Korruption abwählen! - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Wahlbeteiligung heben - Korruption abwählen!"

GESELLSCHAFTSPOLITISCHE RELEVANZ Zielgruppe: alle Wahlberechtigte in Österreich Aufmerksamkeit: Tatsache, daß Wahlverweigerung oder ungültig wählen genau NICHTS ändert! Meinungsäußerung: Keine Wählerstimme für eine korruptionsbelastete Partei; sauber gebliebene Alternativen wählen Meinungsänderung: gültig Wählen gehen statt sudern AUSGANGSSITUATION Österreich erlebt derzeit die größten Skandale an Korruption und Mißwirtschaft seit seines Bestehens überhaupt. Das Ausmaß und die langfristigen Folgen übersteigen selbst die Skandale während der Keisky-Zeit (Lucona, Noricum, AKH etc). Dagegen konkrete Schritte zu setzen ist wohl einen Versuch wert, oder?? Arbeitsschritte: Schneeballpropaganda kostet kaum was, außer jeder Unterstützerin / jedem Unterstützer etwas Zeit, Phantasie und Hartnäckigkeit. Dazu braucht's auch keine "Zentrale", und auch keinen "Chefideologen", da jeder die Aussagen in www.korruption-abwahl-jetzt.at frei nach eigenem Gutdünken vertreten, sich aneignen und verbreiten kann.  Diese Projektbeschreibung ist eine Einladung eigene Mittel und Wege für PR zu gestalten und Sie zugänglich und teilbar zu machen. Drehen Sie einen kurzen Film für Youtube, erstellen Sie eine tolle Graphik für Facebook oder machen Sie eine Veranstaltung oder einen Flashmob zum Thema. Die Möglichkeiten einen Beitrag gegen Politik(er)verdrossenheit und Wahlenthaltung zu leisten sind grenzenlos. Gerne stelle ich meine Seite http://www.korruption-abwahl-jetzt.at/ zur Verfügung um entsprechendes Material zu verbreiten. Kontaktieren Sie mich dazu einfach unter: hartlieb.wild(at)yahoo.com  ÖFFENTLICHKEIT Medien: Web-Seite www.korruption-abwahl-jetzt.at, Facebook, Bogs, Foren der TV- und Print-Medien Maßnahmen: Kommentare, Presseaussendungen, Leserbriefe  

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar