Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Wachstumsprojekt oekosozialmarkt

Beim Projekt „Wachstumsprojekt oekosozialmarkt“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.834
Finanzierungstart 09.03.2012
Finanzierungsende 09.07.2012
Wachstumsprojekt oekosozialmarkt - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Wachstumsprojekt oekosozialmarkt"

Hintergrund  Jahrelange Vorarbeiten zur Förderung der regionalen Wirtschaft durch Aufbau und Umsetzung einer informationsgestützten Infrastruktur in Form eines nachhaltigen, branchenübergreifenden Marktes führten im Mai 2010 zur Gründung des Vereins ARGE oekosozialmarkt. Das zugrundeliegende Modell des Marktes basiert auf dem integrierten Zusammenspiel verschiedener, bereits vielfach erprobter Techniken und Praktiken. Im Einzelnen liegt somit keine Innovation vor, der innovative Effekt mit dem Potenzial für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum liegt im aufeinander abgestimmten Wirken seiner Systemelemente. Die bisher geleisteten Vorarbeiten geben bereits einen ersten Einblick in die Funktionstüchtigkeit des Grundmodells. Das heißt, die monatlichen Kontosaldierungen der Mitgliederinnen und Mitglieder der drei Zielgruppen sind bereits realisiert. Das sind:  * nachhaltige Unternehmen (inkl. landwirtschaftliche Betriebe), * deren Konsumierende und * oekosoziale Organisationen  Ein effizientes Wachstum des oekosozialen Marktes kann damit allerdings noch nicht gewährleistet werden, da sämtliche verrechnungstechnischen Aufgaben derzeit noch einzeln durchzuführen sind. Deshalb wurde mit dem Start des Marktes bis dato gewartet, um diesen im Rahmen des vorliegenden Wachstumsprojekts derart zu gestalten, sodass wir die administrativen Arbeiten mit einem Minimalaufwand an Ressourcen umsetzen können. Nur so sind wir in der Lage, ein nachhaltiges Wachstum unseres Marktes und damit auch der jeweiligen regionalen Wirtschaft durch Förderung dezentraler Tauschaktivitäten sicherzustellen. Durch Subsidiarität zum Erfolg! Ganz nach dem Motto der von der Versammlung der Regionen Europas (VRE) in Auftrag gegebenen Studie „Durch Subsidiarität zum Erfolg: Der Einfluss von Dezentralisierung auf wirtschaftliches Wachstum“, in deren Zusammenfassung (http://bit.ly/pxzNKq) es auf Seite 9 heißt: „Je höher die Dezentralisierung, desto höher das BIP-Wachstum.“ Projektziele Durch den Aufbau einer au...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar