Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Viennergy-Movienight

Beim Projekt „Viennergy-Movienight“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 659
Finanzierungstart 13.03.2012
Finanzierungsende 13.07.2012
Viennergy-Movienight - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Viennergy-Movienight"

Erfolgreiche Filmreihe von alternativen Themen. Seit 13 Jahren zeigen wir jedes Jahr einen Kinofilm zu einem aktuellen Thema, bei dem es sich selten um einen Blockbuster handelt. Heuer haben wir als Thema Integration und Zusammenleben von verschiedenen Kulturen und wollen dazu den Film "Invictus" aus dem Jahr 2009 zeigen. Inhaltsangabe "INVICTUS": "Nach 27-jähriger Haftstrafe wird der entlassene Anti-Apartheid-Kämpfer Nelson Mandela (Morgan Freeman) zum Präsidenten von Südafrika gewählt. Obwohl das Unrechtssystem offiziell abgeschafft ist, verläuft weiterhin eine tiefe Kluft zwischen den Rassen. Um das zerrüttete Afrika wieder zu vereinen, setzt der frisch gewählte Staatsmann auf das erfolglose nationale Rugbyteam, die „Springboks“. Da Südafrika das Weltmeisterschaftsfinale ausrichtet, erhofft sich Mandela den Gewinn der World Championship durch die Mannschaft unter der Führung von Francois Pienaar (Matt Damon). Die allgemeine Sportbegeisterung soll das geteilte Volk wieder zusammen führen." (Quelle: www.cinefatcs.de) Info: „Viennergy“ – Jugend. Kult[ur] in Wien Unser Ziel ist es, zukunftsorientierte Jugend- und Freizeitkultur in Wien zu fördern. Dieses Anliegen findet in Veranstaltungen wie Konzerte, Kreativ-Workshops oder anderen kulturellen Events Ausdruck. Wir bieten jedem Jugendlichen in Wien, der eine Veranstaltung organisieren will – ganz gleich ob im kulturellen Sektor oder im Fun-Bereich – gerne unsere Hilfe an. Wir unterstützen Dich bei der Suche eines geeigneten Veranstaltungsortes, bei der Beschaffung von Equipment, bei der Einladung der Gäste bzw. bei der Werbung bis hin zur Organisation vorort.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar