Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

„Unter Beobachtung“ – Comic für junge EuropäerInnen zum Thema „Personenbezogene Daten“

Beim Projekt „„Unter Beobachtung“ – Comic für junge EuropäerInnen zum Thema „Personenbezogene Daten““ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 3.000 über die Crowd einsammeln.

€ 3.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 3.000 8 Unterstützer
Finanziert € 3.000
Finanzierunglimit € 3.000
Finanzierungstart 27.06.2010
Finanzierungsende 19.11.2010
„Unter Beobachtung“ – Comic für junge EuropäerInnen zum Thema „Personenbezogene Daten“ - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "„Unter Beobachtung“ – Comic für junge EuropäerInnen zum Thema „Personenbezogene Daten“"

Projektziele Das Comic „Unter Beobachtung“greift ein demokratiepolitisch brisantes Thema auf, das gerade für Jugendliche relevant ist.soll Heranwachsenden als Informationsquelle dienenwill Jugendliche für Themen wie Datenschutz und Schutz der Privatsphäre sensibilisieren.ist ein ansprechendes Format, das Jugendliche sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule anregt, sich mit dem Thema „Personenbezogene Daten und Privatsphäre“ zu beschäftigendient als Ergänzung zu einer Handreichung für Lehrkräfte, die Themen wie Facebook, Twitter, Google etc. aufgreift und die von Zentrum polis im Jahr 2011 erstellt wird.  Inhalt des Comics In einer nicht näher definierten europäischen Stadt arbeitet eine Gruppe junger Leute – sie studieren, reisen, schreiben in Foren und Blogs, tauschen sich in sozialen Netzwerken aus, treffen sich auf Konzerten usw. Ein junger Fotojournalist gerät in eine „schwierige“ Situation und seine Freunde und Freundinnen versuchen alles, um ihm zu helfen. Der Comic verdeutlicht, dass die Vorteile neuer Technologien zugleich große Risiken für die Freiheit in sich bergen und die Auswertung von personenbezogenen Daten auch sehr leicht ein falsches Bild über eine Person ergeben kann. Das Heft betont sowohl die Konsequenzen, als auch mögliche Gegenmittel und enthält ein Glossar sowie Links zu hilfreichen Webseiten.   Verbreitung des ComicsDas Heft wird gratis an Schulen abgegeben (nur die Portokosten sind zu übernehmen)Der PDF Download wird ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt.  Projekthintergrund Das Comic wurde im Rahmen eines größeren Projekts des „Grundrechte und Bürgerschaft“-Programms der Europäischen Kommission erstellt und finanziert. Projektpartner sind:Französische Liga für Menschenrechte (LDH – French League of Human Rights)Europäische Vereinigung zum Schutz der Menschenrechte (AEDH – European Association for the Defense of Human Rights)EDRi – European Digital Rightsder tschechische Verein Iuridicum Remedium (IuRe)die spanische Einrichtung C...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar