Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Unsere Wiener Küche - "Vielfalt ist die Würze des Lebens"

Beim Projekt „Unsere Wiener Küche - "Vielfalt ist die Würze des Lebens"“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 5.923 über die Crowd einsammeln.

€ 5.923
Abgeschlossen
100% finanziert von € 5.923 26 Unterstützer
Finanziert € 5.923
Finanzierunglimit € 5.923
Finanzierungstart 04.06.2010
Finanzierungsende 01.12.2010
Unsere Wiener Küche - "Vielfalt ist die Würze des Lebens" - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Unsere Wiener Küche - "Vielfalt ist die Würze des Lebens""

Worum geht es im Projekt? Die Kinder von zehn Schulklassen werden eingeladen ein besonderes Gericht, sowie das Rezept dazu, in die Schule mitzubringen. Die Kinder stellen sich gegenseitig ihre Speisen vor und essen gemeinsam. Anschließend schreiben die Kinder „ihr“ Rezept auf und zeichnen dazu ein Bild. Aus den gesammelten Rezepten wird dann ein Klassenkochbuch erstellt und Farbkopien an alle Kinder verteilt. Nachdem dieses Projekt an verschiedenen Schulen in Wien durchgeführt wurde, wird aus den Highlights ein umfassendes Kochbuch zusammengestellt.    Intention: Die positiven Erfahrungen in der Kindheit prägen ein Leben lang. Deswegen ist es wichtig, dieses Projekt mit Kindern zu machen, um ihnen dadurch auch zu ermöglichen, einen persönlichen Zugang zu anderen Kulturen, Hintergründen und Traditionen zu erhalten. Dadurch wird gefördert, dass Kinder Toleranz und  Respekt gegenüber anderen Kulturen durch Verständnis entwickeln. Die Offenheit der Kinder wird  erweitert. Durch die gemeinsame Arbeit an dem Kochbuch wird den Kindern veranschaulicht, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu unterstützen und kulturelle Vielfalt schätzen zu lernen. Ergebnis 1: die erfolgreiche Durchführung, Dialog, Interaktion zwischen Kindern und Eltern bzw. Lehrern. Ergebnis 2: Das vorliegende Kochbuch, das die Vielseitigkeit der Wiener Gesellschaft anhand seiner Küche dokumentiert.   Fortsetzung im Herbst: Für den Druck der Kochbücher wird voraussichtlich im September dieses Jahres ein zweites Projekt eingereicht werden. Falls jemand von den AktivistInnen oder ProjektexpertInnen von Respekt Vorschläge oder Hilfe zum Thema Buchdruck geben kann, bitten wir diese die Projektleiterin zu kontaktieren. Das fertige Buch soll einerseits publiziert und andererseits Wiener Schulen zur Verfügung gestellt werden. Aus dem Erlös des klassischen Verkaufs der Kochbücher könnte dieses Projekt dann fortgesetzt werden.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar