Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Unabhängige Berichterstattung - Wer soll das bezahlen?

Beim Projekt „Unabhängige Berichterstattung - Wer soll das bezahlen?“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 879 über die Crowd einsammeln.

€ 879
Abgeschlossen
100% finanziert von € 879 18 Unterstützer
Finanziert € 879
Finanzierunglimit € 879
Finanzierungstart 05.04.2012
Finanzierungsende 05.08.2012
Unabhängige Berichterstattung - Wer soll das bezahlen? - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Unabhängige Berichterstattung - Wer soll das bezahlen?"

WienTV.org  Freie Berichterstattung, echt unabhängig! WienTV.org ist ein nicht kommerzieller Internet Fernseh Kanal. Der Inhalt darf kopiert, vervielfältigt, verteilt und auf anderen Webseiten eingebettet werden. Journalismus bedingt Freiheit und Verantwortung. Zeitungsherausgeber/innen, Verleger/innen, Hörfunk- und Fernsehverantwortliche sowie Journalisten und Journalistinnen tragen in besonderer Weise Verantwortung für die in einer Demokratie lebensnotwendige Freiheit der Massenmedien.   Zur Person Daniel Hrncir: Rastloser, aufdeckender, sozial engagierter, Regeln brechender, zügelloser Journalist aus Wien. Daniel schreibt, filmt und fotographiert für seinen Blog, für Wien-TV und über Twitter gut recherchierte Beiträge über verschiedenen politische und soziale Themen die die Zivilgesellschaft bewegen. Die Themen der letzten Monate über die er Beiträge verfasste waren: AD ACTA mit ACTA! NO WKR! Zwischenmenschliches! Hausbestzung im Epizentrum, Demos,Abschiebungen,Besetzungen,Konzerte.  Man könnte sagen überall wo etwas passiert ist Danielk dabei und filmt, fotographiert oder interviewt die Menschen.   Sehen Sie selbst: Homepage: http://www.WienTV.org Facebook: http://www.facebook.com/daniel.hrncir Twitter: http://twitter.com/#!/Daniel_Hrncir Unterstützen Sie den engagierten, ehrenamtlichen Aufdeckungsjournalist, damit er auch in Zukunft seine kritischen und bewegenden Beiträge für eine bessere Gesellschaft abliefern und publizieren kann!    

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar