Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Stellenportal Diversity Jobs

Beim Projekt „Stellenportal Diversity Jobs“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.746
Finanzierungstart 16.09.2013
Finanzierungsende 16.01.2014
Stellenportal Diversity Jobs - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Stellenportal Diversity Jobs"

Wer eine Kultur der Toleranz und Achtsamkeit schätzt, ist beim Jobportal "Diversity Jobs" richtig. Das Online-Stellenportal möchte Ernst machen mit den Bekenntnissen aus Wirtschaft und Politik zu mehr Diversität in Firmen, Verwaltungen und Institutionen. Die betroffenen Gruppen sollen dadurch direkte Chancen auf dem Arbeitsmarkt bekommen. Ziel ist es, das (akademische) Thema Diversity in die Praxis zu holen und damit zu einer wirklichen gesellschaftlichen Veränderung beizutragen.   "Diversity Jobs" bietet ArbeitgeberInnen die Möglichkeit, sich schon per Stellenausschreibung gezielt an "vielfältige" BewerberInnen zu wenden - egal, ob sie 50 sind, weiblich oder schwul, ob sie ein Handicap haben oder Migrationshintergrund. BewerberInnen aus dem Ausland oder mit besonderen Sprachkenntnissen sind hier ebenfalls eine denkbare Zielgruppe. Stellensuchende wiederum können hier bewusst ihr Gesuch und ihren Lebenslauf platzieren, um von toleranten Unternehmen gefunden zu werden. Als erste strategische Partner wurden die Initiative Fair Company und der Deutsche Nachhaltigkeitsrat gewonnen.   Neben der Funktion als Jobbörse soll das Portal zum Treffpunkt für Diversity-Interessierte im deutschsprachigen Raum ausgebaut werden – für die Diversity-Gruppen selbst ebenso wie für Studierende, WissenschaftlerInnen, BeraterInnen und Unternehmen. Im Bereich News finden sich deshalb stets aktuelle Meldungen. Eine Linkliste für die Diversity-Kerndimensionen – Alter, Geschlecht, Herkunft, sexuelle Identität, körperliche oder psychische Fähigkeiten – ist im Aufbau. Eine Terminseite verweist auf Jobmessen, Tagungen und sonstige Veranstaltungen. Weitere Features im Community-Bereich sind geplant.   Obwohl die finanziellen Mittel für das Portal spärlich bzw. nicht vorhanden sind, wurde über Social Media schon ein Netzwerk gesponnen: 155 Fans bei Facebook, 215 Follower bei Twitter. Im Durchschnitt besuchen rund 500 Menschen täglich die Website, suchen nach Jobs und stellen Gesuche ein. Tendenz st...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar