Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Respect you and me

Beim Projekt „Respect you and me“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 220 über die Crowd einsammeln.

€ 220
Abgeschlossen
100% finanziert von € 220 6 Unterstützer
Finanziert € 220
Finanzierunglimit € 220
Finanzierungstart 04.10.2012
Finanzierungsende 04.01.2013
Respect you and me - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Respect you and me"

Respect you and me - Nicht nur im Arbeitsalltag SchülerInnen der Polytechnischen Schule sind die zukünftigen FacharbeiterInnen und MitträgerInnen einer leistungsstarken Witschaft. Der Alltag im zukünftigen Berufsleben macht mehr Spaß, wenn man ihn gemeinsam geht. Menschen, die miteinander arbeiten sind leistungsfähiger, erbrachte Leistung macht zufriedener, zufriedene Menschen sind glücklicher. Gute Umgangsformen, Freundlichkeit, respektvolles Miteinander und Höflichkeit beinflussen uns positiv. Unsere Schule profitiert davon und die SchülerInnen nehmen ihre Erfahrungen mit ins Berufsleben. Respect you and me - In Wort und Tat Konkret wird jedes Monat von einer Klasse ein Monatsmotto gestaltet und in der Aula präsentiert. Vor Unterrichtsbeginn wird das Lied „respectness“ von Seeed gespielt. In den Unterrichtsgegenständen Lebenskunde, Deutsch und Politische Bildung werden Themen wie Mobbing, Menschenrechte, Respekt zwischen den Generationen,…erarbeitet und der gesamten Schule von SchülerInnen präsentiert. Die SchülerInnen des Fachbereichs Dienstleistung schenken den Menschen im Kolpingheim und Altersheim Zeit, basteln kleine Werkstücke und gehen auf deren Bedürfnisse ein. Eine Wirkung die über das Schulgelände hinaus geht... Es wird über ein Schuljahr hinweg im Unterricht an diesem Thema gearbeitet. Die Nachhaltigkeit ist dadurch gegeben, dass es immer wieder präsent ist. Der Bezirksschulrat Mistelbach, die Stadtgemeinde und die lokalen Medien werden davon in Kenntnis gesetzt. Projektprozesse und Projektergebnisse werden in der lokalen Presse bekannt gegeben.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar