Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

PUPPENTHEATER FÜR KINDER AM KRANKENBETT

Beim Projekt „PUPPENTHEATER FÜR KINDER AM KRANKENBETT“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.648 über die Crowd einsammeln.

€ 1.648
Abgeschlossen
100% finanziert von € 1.648 25 Unterstützer
Finanziert € 1.648
Finanzierunglimit € 1.648
Finanzierungstart 26.08.2015
Finanzierungsende 26.01.2016
PUPPENTHEATER FÜR KINDER AM KRANKENBETT - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "PUPPENTHEATER FÜR KINDER AM KRANKENBETT"

Puppentheater für Kinder am Krankenbett von Theater Amondolino   Unser Projekt Ein bereits laufendes Projekt des Puppentheaters „Theater Amondolino“, das speziell für an Krebs erkrankte Kinder in Kinderkliniken in Österreich und bei MOMO - dem mobilen Kinderhospiz, ins Leben gerufen wurde. Dieses Projekt soll Märchen-Vorstellungen für an Krebs erkrankte Kinder und chronisch kranke Kinder ab ihrem 3. Lebensjahr möglich machen. All diese Aufführungen werden selbstverständlich ehrenamtlich vom Theater Amondolino veranstaltet.  Es ist allen Beteiligten von Theater Amondolino ein Anliegen, dass auch Kinder, die das Spital nicht verlassen dürfen, trotz ihrer schweren Krankheit die Möglichkeit bekommen, sich von der Magie der Märchenwelt für eine kleine Zeitspanne verzaubern lassen zu können. Dieses Projekt der Märchen-Aufführungen Kinderkliniken soll auch im nächsten Jahr weitergeführt werden. Das Ziel ist, immer mehr Vorstellungen in Kinderkliniken in den Bundesländern Wien, Niederösterreich,Oberösterreich, Steiermark und Burgenland zu spielen. Die Bühnen Das Theater Amondolino setzt dazu die beiden mobilen Bühnen, das Bauchladen Theater und die Kindergarten-Bühne ein.    Das Bauchladen-Theater ist eine kleine Bühne, die der Puppenspieler sich umhängen oder auf einen Tisch stellen kann. Diese Art der Theaterbühne eignet sich besonders gut für einen sehr kleinen Kreis von Kindern (maximal 3 Kinder) oder für eine Vorstellung bei einem einzelnen Kind. Damit kann man in der Nähe des Kindes sitzen und gleichzeitig ist damit auch die Möglichkeit gegeben auf ein einzelnes Kind, ihm entsprechend, einzugehen, Mit dem Bauchladen-Theater kann zu jeder Tageszeit gespielt werden, einfach, mobil und unkompliziert.  Die Kindergarten-Bühne ist eine größere mobile Bühne mit der bis vor 25 Kindern gespielt werden kann. Im Aufbau ist sie ebenso unkompliziert wie die kleinere Schwester, die Bauchladen-Bühne. Es kann mit dieser Bühne ebenfalls zu jeder Tageszeit gespielt werden. Beide Bühnen...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar