Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

PSYCHIATRIE - Phase II - eine Produktionsplanung

Beim Projekt „PSYCHIATRIE - Phase II - eine Produktionsplanung“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 5.931
Finanzierungstart 26.06.2010
Finanzierungsende 19.09.2010
PSYCHIATRIE - Phase II - eine Produktionsplanung - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "PSYCHIATRIE - Phase II - eine Produktionsplanung"

  Während der medizinischen Befragung psychisch Kranker erlebt man anhand ihrer biographischen Details und Sensationen, verwirrende Parallelen zu Eigenem. Man kann sogar oft festmachen, wann man diese Spur des schwankenden Bodens wieder verlassen hatte, um sich auf die Seite des "Gesunden" zu schlagen. Dies ist der Angelpunkt, mit dem dieses Projekt arbeiten will. Wir sind überzeugt, aus diesem Erkenntnismoment heraus beim Publikum eine offenere Haltung gegenüber seelisch erkrankten Menschen entstehen zu lassen - was zu einem besseren Verständnis der psychischen Erkrankungen und damit zu einem angstfreien und vor allem humanen Umgang mit diesem Problem führen kann.   Projektziel: Aufbau eines Ensembles Dieses Projekt setzt sich das Ziel, ein Ensemble aufzubauen, mit dem der Diskurs, welcher aus Recherchen und persönlichen Studien zum Problemkreis PSYCHISCHE ERKRANKUNGEN entstanden ist, zu einem Bühnenstück aufgearbeitet werden kann. Wir benötigen dafür ein komplettes Theater-Equipment (ausgenommen der Abenddienste): Regie, Regieassistenz, Inspizienz, Dramaturgie, Produktion, Schauspiel, Training, Ausstattung, Videokunst, Öffentlichkeitsarbeit, Komposition, Beleuchtungsdesign, Souffleur und Reinigungskräfte. Um die Kosten flach zu halten, muss das Ensemble aus mehrfach-begabten KünstlerInnen zuammengestellt werden, die zusätzlich die nicht-künstlerischen Arbeiten professionell übernehmen können und die - aus idealistischer Begeisterung für die Ziele dieser Arbeit - mit relativ niedrigen Gagen zufrieden sind. BLICKRICHTUNG Wohl durch die jüngsten Erkenntnisse der Hirnforschung motiviert und entkrampft, richtet sich das Allgemeininteresse auf das System der psychischen Erkrankungen. Sie werden nicht mehr verschwiegen oder als etwas Morbides in dunklen Winkeln abgehandelt. Dies gibt uns die Gewissheit, dass mit dieser Arbeit ein Zugang zu dieser Thematik geschaffen wird, der auf sehr breite und mächtige Weise - über ein Kunsterlebnis - ein direkteres und auch sinnliches...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar