Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Power Shift Europe

Beim Projekt „Power Shift Europe“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 4.394
Finanzierungstart 02.08.2011
Finanzierungsende 08.11.2011
Power Shift Europe - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Power Shift Europe"

W a r u m   e i n e n  “ P o w e r  S h i f t ? ” Unsere Vision für das Jahr 2050 ist die einer kohlenstoffarmen Wirtschaft mit günstigen öffentlichen Verkehrsmitteln, besserer Luftqualität, mehr "grünen Jobs" und nicht zuletzt niedrigen Energierechnungen aufgrund besser gedämmter Gebäude. Der Klimawandel wird zu einer stetig zunehmenden Bedrohung für unsere Generation und jene Generationen, die nach uns kommen. Wir kennen die wissenschaftlichen Fakten, wir kennen die Probleme, und es ist allgemein bekannt, was zu tun ist.   Das einzige, das jetzt noch fehlt, ist Initiative. Es ist höchste Zeit für uns alle, Zeit, Geld und Energie in die Lösungen zu investieren. Der allererste Schritt muss von unserer nationalen Regierung getan werden: sie muss die wissenschaftlich geprüften und für machbar befundenen Ziele zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen setzen. Wir müssen raus aus der Pattsituation, in der Staaten nur dann bereit sind, zu handeln, wenn sich auch andere Staaten bewegen. Denn auf diese Weise wird rein gar nichts geschehen. Dabei kann z.B. die Regierung Österreichs mit gutem Beispiel vorangehen, denn sie ist in einer Position, die es ihr ermöglicht, mit erhöhter Ambition auch den europa- und weltweiten Klimaschutz wieder in Schwung zu bringen. I m p l e m e n t i e r u n g IndyACT – die Liga der unabhängigen Aktivistinnen und Aktivisten (www.indyact.at) hat das Projekt in Österreich initiiert und wird es in Zusammenarbeit mit anderen NGOs realisieren. Der Power Shift wird von 8.-10. Oktober 2011 in Wien stattfinden und aus ganz Österreich junge Menschen sowie Jugendorganisationen mit Interesse an gesellschaftlicher Entwicklung, an wirtschaftlichen Möglichkeiten und nicht zuletzt am Schutz der Umwelt bzw. des Klimas zusammenbringen. Sie werden jene Fähigkeiten und jenes Wissen austauschen bzw. vermittelt bekommen, das man benötigt, um engagiert, innovativ und effektiv in einer sich ständig ändernden Welt zu sein und Wegbereiter in eine nachhaltige Gesellsch...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar