Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Power of Difference

Beim Projekt „Power of Difference“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 54.920
Finanzierungstart 05.12.2014
Finanzierungsende 05.06.2015
Power of Difference - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Power of Difference"

Am Gymnasium Wilhelmsdorf  wurde das Projekt „Power of  Difference“ über 3 Jahre von 2 regionalen Firmen (Vetter aus Ravensburg und VauDe aus Tettnang) finanziert. Im Sommer 2015 läuft diese Finanzierung aus. Dieses Projekt wurde evaluiert von der Uni Konstanz, von Herrn Prof. Götz. Die Evaluation fiel positiv aus, was uns - am Schulleben Beteiligte: Eltern, Lehrer, Schüler des Gymnasiums Wilhelmsdorf - zur Fortführung animiert , aber es stehen uns keine finanziellen Mittel zur Verfügung.   Was ist der gesellschaftliche Nutzen, Fortschritt oder aber Missstand mit dem sich Ihr Projekt beschäftigt? Im dreigliedrigen Schulsystem in Baden-Württemberg wurde immer von homogenen Leistungsgruppen ausgegangen. Wer nicht passte, wurde und wird „nach unten“ weitergereicht. Besonders ausgeprägt ist das beim Gymnasium. Während in anderen Schularten (Werkrealschule und Realschule) schon länger die Realität das dreigliedrige Schulsystem eingeholt hat, macht man sich an vielen Gymnasien noch immer das alte Bild von der homogenen Leistungsgruppe „Gymnasiast“.  Das bahnbrechende und politisch wirksame an PoD ist das Durchbrechen dieses Denkens. Wer am Gymnasium kognitiv mitkommt aber durch Teilleistungsstörungen bisher rausgefallen ist oder zumindest davon bedroht ist, kann nun Unterstützung bekommen.       Bitte beschreiben Sie die gesellschaftspolitische Relevanz Ihres Vorhabens. Welche Zielgruppe/n möchten Sie mit Ihrem Projekt erreichen? Welche Aufmerksamkeit soll damit geschaffen, welche Meinungsäußerung verstärkt oder welche Meinungsänderung soll herbeigeführt werden? Welcher sonstige Nutzen für die Gesellschaft soll bewirkt werden?   Politische Präsenz wurde mit unserem Projekt schon mehrfach gezeigt. Eine Abordnung des Kultusministeriums war an unserem Gymnasium zu Besuch, und Rektor und Schulleitung, gemeinsam mit den bisherigen Sponsoren, haben den Kultusminister in Stuttgart besucht und ihm das Projekt vorgestellt. Von Beginn an war es das Ziel, aus einem kleinen Projekt e...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar