Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Photovoltaik-Anlage für ein IT-Schulungszentrum in Nigeria

Beim Projekt „Photovoltaik-Anlage für ein IT-Schulungszentrum in Nigeria“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 2.821 über die Crowd einsammeln.

€ 2.821
Abgeschlossen
100% finanziert von € 2.821 51 Unterstützer
Finanziert € 2.821
Finanzierunglimit € 2.821
Finanzierungstart 07.05.2012
Finanzierungsende 07.09.2012
Photovoltaik-Anlage für ein IT-Schulungszentrum in Nigeria - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Photovoltaik-Anlage für ein IT-Schulungszentrum in Nigeria"

Errichtung einer Photovoltaik-Anlage für ein IT-Schulungszentrum in Nigeria Whelproject, initiiert von A-NI (Austrian-Nigerian Initiative) setzt bildungspolitische Projekte in und für Nigeria um; Ziel ist es das informationstechnologische Know How zu verbessern und den sogenannten „Digital Divide“ zu verringern.  A-NI wurde 2003 von Mag. Adenrele Banwo gegründet und seither von zahlreichen, ehrenamtlichen Mitarbeitern und großzügigen Spenden unterstützt. So existieren bereits mehrere EDV-Schulungszentren in Nigeria, die dank A-NI und zahlreicher Spenden realisiert werden konnten. Aber auch Projekte um Bildung und Wissen nachhaltig aufzubauen wurden umgesetzt (z.B. WhelpLinux).   Eine Austro - Nigerianische Partnerschaft...                        ...für Technologie und Wissenstransfer   A-NI setzt sich daher stark für entwicklungspolitischen Technologie-und Wissenstranfer ein. Wir glauben vor allem, dass der Zugang zu digitalen Medien nicht nur nigerianischen Schülern und Studenten sondern auch der breiten Masse einen Vorteil im künftigen Berufsleben bieten kann- dadurch wird der Zugang zur Bildung erleichtert, Bildungschancen und somit auch die Chance auf Arbeit generell verbessert. Speziell Mädchen und Frauen konnten bisher von den A-NI – Projekten profitieren: so gelang es einigen durch die EDV-Ausbildung einen Job als Sekretärin im Staatsdienst zu bekommen.  Diese Anliegen wurden durch die Errichtung einer entsprechenden IT-Infrastruktur in Schulungszentren umgesetzt. In einem weiteren Schritt wurde entsprechendes Fachwissen an Multiplikatoren weiter gegeben, die wiederum ihrerseits Wissen weitergeben und für entsprechende Nachwuchskräfte sorgen.  Hier ein kurzer  Auszug aus unseren wichtigsten Projekten:Errichtung verschiedener Schulungszentren in Nigeria:Whelp Project Center KadunaZangon Kataf Project Center Pankshin Center Birnin Gwari CenterFacing Transcontinental   Grenzenlose Verständigung über das Netz Dieses Projekt wurde im Rahmen von "Bridging the Digit...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar