Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Pferde stärken! - reiten statt streiten!

Beim Projekt „Pferde stärken! - reiten statt streiten!“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.746
Finanzierungstart 02.08.2011
Finanzierungsende 02.12.2011
Pferde stärken! - reiten statt streiten! - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Pferde stärken! - reiten statt streiten!"

Pferde stärken! - reiten statt streiten Als ein von der EU gefördertes Projekt im Rahmen von „Jugend in Aktion“ suchen wir (STEP – Sozialpädagogische Mädchenwohngruppen der Schwestern zum Guten Hirten, 4342 Baumgartenberg 1) noch Investoren für die Restsumme unseres Projektes „Pferde stärken! – reiten statt streiten“. Die EU erwartet eine hohe Sichtbarkeit dieses Projektes, weswegen Berichte in Print- und Funkmedien vorbereitet werden, sowie eine eigene Homepage erstellt wird. Eine Begleitung unseres Projektes duch einen Fernsehsender wird angestrebt. Jugend in Aktion hat von der EU die Ziele und Prioritäten „die Förderung aktiver Bürgerschaft junger Menschen, die Entwicklung von Solidarität und Toleranz sowie des gegenseitigen Verständnisses zwischen Jugendlichen aus verschiedenen Ländern. Gleichzeitig unterstützt das Programm den Ausbau von Unterstützungssystemen für Jugendliche sowie die europäische Zusammenarbeit im Jugendbereich“ (www.jugendinaktion.at).   Durch unser Projekt werden die Aspekte der Gewaltprävention, die Integration von benachteiligten Jugendlichen und der interkulturelle Austausch im Rahmen eines sechstägigen Wanderrittes auf der Mühlviertler Alm gefördert und verbessert.   Zur Projektbeschreibung werden wir nachfolgend die Originalauszüge unseres Projektantrages zur Einreichung bei der EU veröffentlichen: So ist das Projekt entstanden: Das Thema des Projektes hat sich aus der reittherapeutischen Arbeit mit den Mädchen unserer Einrichtung ergeben. Nachdem die Mädchen „sattelfest“ waren kam von ihnen der Wunsch, gemeinsam mit anderen Mädchen einen längeren Ausflug zu Pferd zu unternehmen. Mit der Kooperation eines ortsansässigen Reitstalles erhoffen sich die Mädchen ihr eigenes Können zu verbessern und neue Erfahrungen zu machen. Die Idee, das ganze mit Deutschland durchzuführen kam, da sie Interesse an ihrem „Nachbarn“ haben und sich mit den Mädchen aus Deutschland auch verständigen können. Als gemeinsames Thema für den Wanderritt schlugen sie...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar