Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

PeaceOneDay Österreich 2012

Beim Projekt „PeaceOneDay Österreich 2012“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 549
Finanzierungstart 29.08.2012
Finanzierungsende 29.12.2012
PeaceOneDay Österreich 2012 - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "PeaceOneDay Österreich 2012"

Friede. Ein. Tag. Weltweit. Ein einziger Tag Frieden. Oder zumindest Waffenstillstand. Jedenfalls keine Schießereien, kein Bombardement, keine neuen Verminungen, kein Kettenrasseln, keine Raketenangriffe. Friede. Für alle Menschen. Ein wünschenswertes Ziel? Sicher. Eine alberne Utopie? Vielleicht. Eine selbstverständliche Tatsache? Nein. Nein, keine selbstverständliche Tatsache. Weltweit bekriegen Menschen einander, aus religiösen, territorialen, wirtschaftlichen Gründen, immer in der Überzeugung, Krieg wäre ihr einziger Ausweg. Es geht auch ohne. Am 21. September begeht die UNO den Weltfriedenstag. Weltweit finden zahlreiche Veranstaltungen statt; seit 1999 Jeremy Gilley den PeaceOneDay ins Leben gerufen hat, werden es immer mehr. 2012 findet an diesem Tag bereits das zweite Österreichische Friedensfest statt. Veranstaltet wird es von CISV Österreich, einer Organisation, die seit 60 Jahren Kinder und Jugendliche aus aller Welt auf internationalen Kindercamps vereint. Damit sie als Erwachsene in fremden Kulturen keine Feinde sehen; damit sie als Erwachsene neue Lösungen sehen; damit sie als Erwachsene den Frieden als Grundrecht für jeden Menschen empfinden. Ein kleines Mosaiksteinchen – aber wir setzen es ins große Bild. Und laden alle Menschen ein, dieses kleine Steinchen mit uns zu setzen, auf dem Weg zum Frieden. Ein Tag. Und dann noch einer. Und noch einer. …   Peace Day 2012 – Mittwoch, 21. September Ziel der Veranstaltung: wir wollen möglichst viele Menschen auf die Kriegszustände in aller Welt aufmerksam machen. Wir zielen auf bewusstere Auseinandersetzung mit dem Thema Frieden und wollen insbesondere Jugendliche für ein aktives Miteinander über Kulturgrenzen hinweg gewinnen. Die Einladungen für die Veranstaltung selbst (bei der wir im vergangenen Jahr 600 BesucherInnen begrüßen durften) ergingen und ergehen an Wiener Schulen und Friedensinitiativen aus dem Raum Wien/NÖ/Burgenland. Die Zählung erfolgt am Eingang zum Schulgelände. Öffentlichkeit: Wir streben w...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar