Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

OMA/OPA-Projekt - Lernhilfeprojekt für Volksschulkinder mit Migrationshintergrund

Beim Projekt „OMA/OPA-Projekt - Lernhilfeprojekt für Volksschulkinder mit Migrationshintergrund“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 7.689 über die Crowd einsammeln.

€ 7.689
Abgeschlossen
100% finanziert von € 7.689 52 Unterstützer
Finanziert € 7.689
Finanzierunglimit € 7.689
Finanzierungstart 21.12.2010
Finanzierungsende 22.03.2011
OMA/OPA-Projekt - Lernhilfeprojekt für Volksschulkinder mit Migrationshintergrund - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "OMA/OPA-Projekt - Lernhilfeprojekt für Volksschulkinder mit Migrationshintergrund"

DAS „OMA/OPA-PROJEKT“   LERNHILFEPROJEKT FÜR VOLKSSCHULKINDER MIT MIGRATIONSHINTERGRUND Das „OMA/OPA-Projekt“ ist als Allianz von Jung und Alt zu verstehen: Österreichische SeniorInnen lernen mit Kindern von MigrantInnen, begleitet von unserer Psychologin und Fachleuten für interkulturelle Kompetenz. SeniorInnenen finden auf diese Weise wieder eine sinnvolle Beschäftigung und die Kinder können sich in der Schule verbessern bzw. ihre Deutschkenntnisse in geschütztem Rahmen erweitern. Das Projekt ist für VolksschülerInnen mit sehr mangelhaften Deutschkenntnissen ausgerichtet.     MOTIVATION und ENTSTEHUNGSGESCHICHTE des OMA/OPA - PROJEKTS. Durch unseren Standort im Brunnenviertel in Ottakring sind wir im Brennpunkt multikulturellen Geschehens. Im Laufe der Zeit haben wir Kontakt zu türkischen und serbischen MitbürgerInnen bekommen und damit Zugang zu ihrer Geschichte. Auf diesem Weg haben wir u.a. von den Sorgen eines Volksschulkindes erfahren, das die 2. Klasse aus sprachlichen Gründen zweimal wiederholen musste und in der dritten Klasse immer noch weit entfernt davon war, in deutscher Sprache lesen und schreiben zu können. Auch das verbale Ausdrücken war nicht wirklich möglich. Eine uns bekannte Seniorin hörte davon und bot an, mit diesem Kind regelmäßig Schulaufgaben zu machen. Nach einiger Zeit ergaben sich Schwierigkeiten, da sie nicht sicher war, welches Material sie verwenden könne, um dem Kind effizient weiter zu helfen. Die Pädagogin unseres Vereins NL40 kam zu Hilfe und besprach die weitere Vorgehensweise. Außerdem setzte sie sich mit der Lehrerin (Schule Pfeilgasse, 1080) des Schülers ins Einvernehmen und besprach den aktuellen Wissensstand des Kindes. Die Lehrerin kommunizierte, dass sich der Schüler bereits merklich verbessert hatte, ihm aber immer noch die Sonderschule drohe und sie sich sehr wünschen würde, im ständigen Austausch mit der Seniorin zu sein. Diese Kommunikation klappte sehr gut und die Seniorin wurde immer sicherer in der Betreuung des Kin...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar