Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Montessori Schule Biedermeiertal

Beim Projekt „Montessori Schule Biedermeiertal“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 10.984
Finanzierungstart 02.05.2016
Finanzierungsende 02.11.2016
Montessori Schule Biedermeiertal - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Montessori Schule Biedermeiertal"

Nicht für die nächste Prüfung, sondern für das Leben sollen unsere Kinder lernen. Deshalb gründen wir eine Schule!Eine freie Montessori Schule, wo Kinder auf ein selbstbestimmtes, selbstbewusstes Leben vorbereitet werden, in dem sie kreativ und konstruktiv, Verantwortung für sich, für die Umwelt und die Zukunft übernehmen können. Wir haben ein großes Haus mit 4000m² Garten gemietet und haben begonnen, dieses den gesetzlichen Vorschriften entsprechend zu adaptieren. * Die Stiegen müssen verbreitert und die Fensterscheiben mit Splitterschutz versehen werden. * Die Lernräume müssen mit gutem Licht versorgt und die Waschräume kindgerecht eingerichtet sein.* Durch Umbau von Zwischenwänden entstehen Lehr- Versuchs- und Werkräume. * Lern- und Spielmaterialien, welche den Ansprüchen der Pädagogik und der Entwicklung der Kinder gerecht werden, müssen eingekauft werden. Wir sind auf Spenden angewiesen von Menschen, die dieses Projekt unterstützen wollen, die glückliche Kinder und kompetente Erwachsene erleben wollen, die nicht auf eine Reform der öffentlichen Schulen warten wollen und die nicht mit Gewinn oder Rückzahlung rechnen. Ab September 2016 werden Kinder altersgemäß – bei Bedarf auch nachmittags - von ausgebildeten PädagogInnen betreut und begleitet. Unsere pädagogischen Grundlagen sind das Lebenswerk von Maria Montessori, Emmi Pikler, Jean Piaget sowie von Rebeca und Mauricio Wild, aber auch aktuelle Erkenntnisse aus der Neurobiologie (zB: über das Lernen von Kindern von Gerald Hüther). Gerne können Sie auch persönlich in unsere Schule kommen und uns persönlich kennen lernen. Mehr Informationen unter Fragen unter

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar