Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Leitfaden Datenschutz – Wie man seine Privatsphäre und Daten schützt

Beim Projekt „Leitfaden Datenschutz – Wie man seine Privatsphäre und Daten schützt“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 4.594
Finanzierungstart 27.10.2011
Finanzierungsende 27.04.2012
Leitfaden Datenschutz – Wie man seine Privatsphäre und Daten schützt - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Leitfaden Datenschutz – Wie man seine Privatsphäre und Daten schützt"

1. Ziele:   Die Broschüre "Leitfaden Datenschutz – Wie man seine Privatsphäre und Daten schützt" ist als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht. Mit der Broschüre sollen VerbraucherInnen über ihre Rechte im Bereich des Datenschutzes aufgeklärt werden und so das Bewusstsein für die damit verbundenen bürgerlichen Rechte geschärft werden. Gleichzeitig sollen die Menschen in die Lage versetzt werden, ihre Rechte auch einzufordern, ohne dass sie dafür aufwendige Recherchen betreiben müssen. Die Broschüre bietet dafür die notwendigen Auskünfte, Materialien und Musterbriefe. 2. Inhalte: Die Broschüre enthält:Einleitung: kurze, allgemeine Einleitung über das Recht auf den Schutz der Privatsphäre und des Familienlebens gemäß EU-Grundrechtecharta und Menschenrechtskonvention & die Bedeutung dieser Rechte für uns alleÜberblick: allgemein verständlicher Überblick über Datenschutzrechte – unter welchen Umständen die Verarbeitung personenbezogener Daten zulässig ist – welche Rechte sich für VerbraucherInnen daraus ableiten (Recht auf Auskunft, Löschung, Korrektur, Widerspruch gegen die Verarbeitung bzw. Weitergabe von Daten) – in welchen Bereichen Verletzungen der Datenschutzrechte auftreten können (Datenverarbeitungen bei privaten Unternehmen, soziale Netzwerke, Google Street View und andere Panorama-Dienste, u.ä.)Auskunftsbegehren: Wie stelle ich ein Auskunftsbegehren (mit Anleitung für die korrekte Vorgangsweise – Mustertext – Beschwerdemöglichkeiten)Kundenkarten: Nutzen und Risiken für die KonsumentInnenSoziale Netzwerke: die wichtigsten Regeln zur Beschränkung von Datenmissbrauch durch Betreiber sozialer NetzwerkeDatenlecks: Rechte betroffener KonsumentInnen im Falle von Datenpannen, empfohlene VorgangsweiseUnaufgeforderte E-Mails: Beschwerde- und EinspruchsmöglichkeitenRFID (Funkchips): wesentlichste Einsatzbereiche, aktuelle Rechtslage, empfohlene VorgangsweiseSmart Metering: worum geht es, aktuelle Rechtslage/EinspruchsmöglichkeitenPanoramadienste (Google Street View/Bing Streetsi...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar