Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Leistbare Deutschkurse für AsylwerberInnen und Asylberechtigte

Beim Projekt „Leistbare Deutschkurse für AsylwerberInnen und Asylberechtigte“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 4.668
Finanzierungstart 03.11.2015
Finanzierungsende 03.06.2016
Leistbare Deutschkurse für AsylwerberInnen und Asylberechtigte - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Leistbare Deutschkurse für AsylwerberInnen und Asylberechtigte"

  Unser Verein Im Laufe dieses Jahres hat sich die Gemeinde Ybbs bereit erklärt über 100 Asylsuchenden Schutz zu gewähren. Wir, der Verein "Vielfalt nutzen in Ybbs", haben uns zur Aufgabe gemacht auch diesen  "Neo-Ybbsern" bei dem Schritt in den selbstständigen Alltag zu unterstützen. Wir meinen, es ist wichtig, jeden so gut und schnell wie nur möglich zu einem festen Bestandteil unserer Stadtgemeinschaft zu machen. Nötig dazu sind die Akzeptanz und die tatkräftige Unterstützung der Bevölkerung. Durch diverse Aktionen, wie Infoabende, ein Integrationscafé und Veranstaltungen, wollen wir zum Mithelfen und zum Umdenken anregen.   Die Kurse Als Stütze dafür sehen wir die von uns organisierten Deutschkurse. Wir wollen jedem Lernwilligem jeden Alters die Möglichkeit bieten bei engagierten Freiwilligen (Konversationsstunden) und  ausgebildeten Deutschlehrern Deutsch zu lernen. Mit einem eingehobenen Selbstbehalt von 10€ pro Monat für AsylwerberInnen (Zuschuss durch die Diakonie) und 60€ (pro Semesterkurs) für alle anderen KursteilnehmerInnen möchten wir keineswegs versuchen die Gesamtkosten der Kurse zu decken, sondern wollen auch sozial Schwächeren einen Anreiz bieten Deutschkurse zu besuchen. Das  sprachliche Niveau der Kurse ist an die Vorkenntnisse der Kursbesucher angepasst. Unterrichtet wird zu einem Großteil in den Räumlichkeiten der Handelsakademie Ybbs, welche vom Schulerhalter, der Stadtgemeinde Ybbs, kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die vom Verein organisierten wöchentlichen Deutschkurse à 90 Minuten-Einheiten, welche in 2 Semestern (Oktober – Dezember und Februar – Mai) über 12 bzw. 14 Wochen sattfinden, haben bereits 80 zufriedene Besucher. Jedoch bringt dieses Unterfangen erhebliche Kosten mit sich, da aufgrund der hohen Nachfrage an jedem Werktag ein Kurs stattfindet. Jeder Teilnehmer hat die Option, so viele Kurse zu besuchen wie ihm beliebt. Die genauen Kosten der Kurse in diesem Jahr sind sind noch nicht bekannt, jedoch lässt sich mit ca 4250€ re...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar