Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Kinder haben ein Recht auf beide Eltern - Unterstützung für Kinder in Scheidungssituationen

Beim Projekt „Kinder haben ein Recht auf beide Eltern - Unterstützung für Kinder in Scheidungssituationen“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.955
Finanzierungstart 25.11.2016
Finanzierungsende 25.03.2017
Kinder haben ein Recht auf beide Eltern - Unterstützung für Kinder in Scheidungssituationen - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Kinder haben ein Recht auf beide Eltern - Unterstützung für Kinder in Scheidungssituationen"

Wer sind wir? Das Eltern-Kind-Zentrum Bärentreff ist ein privater Verein in Steyr (OÖ), der vor fast 30 Jahren von Eltern für Eltern gegründet wurde. Wir sind ein Ort der Begegnung, Begleitung, Beratung und Bildung und mit ca. 20.000 BesucherInnen aus dem sozialen Leben in Steyr nicht mehr wegzudenken. Unsere Angebote umfassen das Familienleben von der Schwangerschaft bis zum Schuleintritt, außerdem sind wir eine Familienberatungsstelle des Bundes. Was ist unser Projekt? Wir bieten auch seit rund 20 Jahren Besuchsbegleitung für Kinder und Eltern in Trennungs- und Scheidungssituationen an und unterstützen Kinder bei der Umsetzung ihres Rechtes auf Kontakt zu beiden Elternteilen. Jährlich erleben in Oberösterreich mehrere tausend Kinder die Trennung/Scheidung ihrer Eltern. Die damit verbundenen Veränderungen im Leben des Kindes führen oft zu völliger Überforderung mit problematischen Reaktionen. Nach konfliktträchtigen Trennungen bietet die Besuchsbegleitung Starthilfe für Kind und Eltern: Versetztes Kommen und Gehen damit sich in der „Abkühlphase“ die Elternteile nicht begegnen müssen, begleitende Gespräche, kindgerechte Räumlichkeiten und die Anwesenheit der BesuchsbegleiterIn als neutrale Drittperson gewähren Sicherheit und wahren das Kindeswohl. Auf neutralem, konfliktfreiem Boden können Kinder die Kontakte zum besuchenden Elternteil pflegen bzw. neu anbahnen. Ziel der Besuchsbegleitung kann sowohl das Kennenlernen eines Elternteils, die Stabilisierung der Beziehung zwischen Kind und besuchendem Elternteil als auch die Vorbereitung auf unbegleitete Kontakte sein. Für das Kind sind nach einer turbulenten Zeit endlich wieder entspannte Stunden mit dem Besuchselternteil möglich! Auch nach Trennung und Scheidung haben Kinder das Recht auf beide Elternteile. Das Eltern-Kind-Zentrum bietet Unterstützung, damit dieses Recht der Kinder gewahrt und gelebt werden kann. Das Besuchsbegleitungsteam versucht mit den Betroffenen den Blick auf die Zukunft zu richten und ein völli...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar