Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

JUGEND KANN MEHR - more4youth Jugendfestival

Beim Projekt „JUGEND KANN MEHR - more4youth Jugendfestival“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.318 über die Crowd einsammeln.

€ 1.318
Abgeschlossen
100% finanziert von € 1.318 12 Unterstützer
Finanziert € 1.318
Finanzierunglimit € 1.318
Finanzierungstart 30.04.2012
Finanzierungsende 05.09.2012
JUGEND KANN MEHR - more4youth Jugendfestival - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "JUGEND KANN MEHR - more4youth Jugendfestival"

more4youth-Festival Es wird vom Verein more4youth in Zusammenarbeit mit engagierten Jugendlichen und der Unterstützung verschiedener Organisationen aus dem Jugendbereich veranstaltet. Wann: am 22. Juni 2012 Wo:      im Austria Center Vienna Vielfältiges Angebot zur ehrenamtlichen Betätigung von Jugendlichen. Das Festival bietet ein attraktives Unterhaltungsprogramm mit jugendlichen Bands, Musikern und Showacts. Verschiedene Jugendinitiativen und Vereine aus den Bereichen Integration, Sport, Jugendkultur und Gesundheit werden sich dort als Aussteller präsentieren, und Workshops für die Jugend anbieten. Verleihung des Youth Award Ein weiterer Teil des Festivals ist die Ehrung der GewinnerInnen der Schulwettbewerbe sowie die Verleihung des „Youth-Awards“ für außergewöhnliche Leistungen in der heimischen Jugendarbeit. Des Weiteren wird ein Symposium mit Podiumsdiskussion zum Thema „Möglichkeiten statt Verbote“ gehalten. Der Verein more4youth bietet mit diesem Festival eine Plattform für Jugendliche jeden Alters, um gemeinsam aktiv zu werden. Zudem bietet es heimischen Künstlern und Musikern die Chance ein großes Publikum zu erreichen, und ihre Kreativität zu verbreiten. Details more4youth für einen proaktiven Lifestyle Das more4youth-Festival am 22. Juni 2012 im Austria Center Vienna wird vom EU-Programm Jugend in Aktion gefördert. An diesem Tag werden Vereine und UnterstützerInnen aus den Bereichen Integration, Sport, Jugendkultur und Gesundheit an Messeständen Ideen und Perspektiven für Jugendliche vermitteln. Dadurch werden Austauschmöglichkeiten für die Jugend geboten, um Möglichkeiten eines proaktiven Lifestyles zu erforschen. Die Zielgruppe sind Jugendliche im Alter von 10 bis 18, sowie alle Menschen und Organisationen, die in der Jugendarbeit aktiv sind und sich involvieren möchten. No Drugs ... Das Unterhaltungsprogramm heimischen jugendlichen Bands und MusikerInnen ist ein Highlight des Tages. Es bietet die Möglichkeit des Auslebens der Kreativität der Jungmusi...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar