Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

JEUX DRAMATIQUES - AUSDRUCKSSPIEL KINDER UND IHRE GEFÜHLE 2

Beim Projekt „JEUX DRAMATIQUES - AUSDRUCKSSPIEL KINDER UND IHRE GEFÜHLE 2“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 659 über die Crowd einsammeln.

€ 659
Abgeschlossen
100% finanziert von € 659 13 Unterstützer
Finanziert € 659
Finanzierunglimit € 659
Finanzierungstart 05.02.2013
Finanzierungsende 19.06.2013
JEUX DRAMATIQUES - AUSDRUCKSSPIEL KINDER UND IHRE GEFÜHLE 2 - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "JEUX DRAMATIQUES - AUSDRUCKSSPIEL KINDER UND IHRE GEFÜHLE 2"

Jeux Dramatiques - Kinder und Ihre Gefühle! Die SchülerInnen wählen aus, welches Thema sie erarbeiten wollen. Zu jedem Thema gibt es eine Geschichte, die passend dazu, mit dem Ausdrucksspiel gespielt wird. Folgende 4 Themen stehen zur Auswahl: Thema 1: Ich helfe uns -  Der arme Mann und der König (Lloyd Alexander) Thema 2: Gemeinsam schaffen wir es – Wie das Feuer auf die Erde kam (Indianermärchen) Thema 3: Ich finde meinen Platz – Die Goldene Gans (Grimmmärchen) Thema 4: Gelingende Freundschaft - Ronja Räubertochter - Astrid Lindgren   Ein weiterer Schwerpunkt ist die Stärkung der sozialen Kompetenz, wie Verantwortung für und in der Rolle übernehmen, Grenzen respektieren, wahrnehmen und setzen, Konflikte fair und gewaltfrei auszutragen, einander zuhören, um nur einige zu nennen. Die Kinder lernen durch eigenverantwortliches und engagiertes Handeln eine grundlegende Stärkung ihrer sozialen Kompetenz, was sie befähigen soll, in der Zukunft positiv auf gesellschaftliche Prozesse einwirken zu können. Im Rahmen der Rollenwahl zu einem Spiel kommt es zu einem gemeinsamen Handlungs- und Diskussionsprozeß, an der alle Kinder gleichwertig teilhaben und es an ihrer Verantwortung liegt, sich einzubringen. Es wird ferner ihr Gestaltungswille gestärkt und wirksam durch die Handlungen, die sie in der Folge setzen dürfen. So kommt ein Prozess zustande, der sie darin bestärkt - Ich kann was verändern, wenn ich mich einbringe!

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar