Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Gemeinsam für Van der Bellen

Beim Projekt „Gemeinsam für Van der Bellen“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 3.295
Finanzierungstart 24.08.2016
Finanzierungsende 25.09.2016
Gemeinsam für Van der Bellen - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Gemeinsam für Van der Bellen"

Am Sonntag, den 28.08. findet ab 11 Uhr an verschiedenen Orten in Wien eine Demonstration für den Bundespräsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen statt.         Auf insgesamt fünf Bühnen (Stephansplatz, Heldenplatz, Stadtpark, Votivpark, Donaukanal) werden insgesamtmehr als 60 nationale und internationale Musiker, Bands & DJs aus den Genres House, Techno, Drum'n'Bass, Goa, Rock, Pop und Klassik auftreten.                                                  Zusätzlich zu Musik von österreichischen Acts wie Clara Luzia, Sir Tralala und Vormärz wird es klassische Musik und Lesungen von Künstlern wie Paul Gulda, Julya Rabinowich, Matthias Jakisic, Susanne Scholl uvm. zu hören geben.   Als Ergänzungsprogramm werden Workshops für Kinder und Diskussionsrunden veranstaltet. Außerdem werden unter anderem Alexander Van der Bellen und Susanne Scholl Reden halten.   Mit dieser Veranstaltung wollen wir auf die breite Vielfalt der Unterstützer des Präsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen aufmerksam machen.   Gemeinsam auch im 3. Durchgang Alexander Van der Bellen wählen und ein klares Zeichen setzen, dass unsere Stimmen zählen!   Dieses Projekt wird nur von Privatpersonen unterstützt und erhält keine Subventionen oder Gelder vom Staat oder von Parteien. Wir sind auf Geld und Sachspenden von Privatpersonen und Firmen angewiesen.   Trotz zahlreicher Spenden haben wir unser geplantes Budget für die Demo leicht überschritten. Wir bitten daher die Öffentlichkeit und vor allem die teilnehmenden BesucherInnen, mit diesem Crowdfunding-Projekt einen kleinen Beitrag zu leisten und damit die Kundgebung diesen Sonntag gemeinsam zu realisieren.   Sollte der benötigte Betrag nicht zusammen kommen, wird die Kundgebung natürlich trotzdem stattfinden, die gesamten Kosten werden von einigen Privatpersonen rund um den Initiator des Projekts vorfinanziert um jegliche Komplikationen zu vermeiden.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar