Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Garten der Begegnung

Beim Projekt „Garten der Begegnung“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 3.920 über die Crowd einsammeln.

€ 3.920
Abgeschlossen
100% finanziert von € 3.920 37 Unterstützer
Finanziert € 3.920
Finanzierunglimit € 3.920
Finanzierungstart 08.09.2016
Finanzierungsende 08.03.2017
Garten der Begegnung - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Garten der Begegnung"

WER MITMACHT: In unserer 1 Hektar grossen Landwirtschaft arbeiten wir jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag von 16-20 Uhr mit BürgerInnen aus der Umgebung, Flüchtenden und Schulklassen. Auch die Pfadfinder und das Ferienspiel unterstützt uns, und aus umliegenden Flüchtlingsheimen kommen ganze Familien und arbeiten mit."Man denkt dann nicht so viel nach" sagt Ali und pflegt sein Melonenfeld.  Jeden Mittwoch kommt eine Gruppe Gartenbaulehrlinge aus Wien zu uns ans Feld mit der Badener Bahn im Rahmen eines Praktikums; Sie alle machen mit und manchmal sind wir ziemlich viele Leute.  UNSER ANLIEGEN: Wir möchten, dass unsere Herzensangelegenheit ein dauerhaftes und nachhaltiges Projekt wird. Aber einige Umstände machen uns das Leben schwer: Vor allem das schattenlose Feld im Hochsommer macht uns zu schaffen. Im Moment haben wir nur einen Bauwagen, der gleichzeitig als Schatten- und Regenschutz, Büro, Lager, Werkzeugraum und Küche herhalten muss. Das ist für eine Ein-Hektar-Landwirtschaft und so viele Menschen entschieden zu wenig :-) Wir haben auch noch keine Toiletten am Feld. UNSERE PROJEKTIDEE: Mit eurer Hilfe möchten wir über den Winter fünf zwingend notwendige Infrastrukturen schaffen, die unser Projekt professionalisieren: Andernfalls haben wir zu schwierige Bedingungen für das nächste Jahr und können das Projekt nicht fortsetzen.   UNSERE 5 GROSSEN WÜNSCHE:  1. Wir möchten uns einen Schattenplatz bauen: Bauprojekt HOLZ-PERGOLA: Ein großer symbolischer SCHIRM für Schatten und gegen Regen für 30 Personen. Ein Versammlungsort für den Hochsommer. Wir möchten gerne eine schöne 8-eckige Pergola bauen. Bei Regen können Planen-Segmente eingehängt werden die wir in unserer Textilwerkstatt aus alten Surfsegeln recyclen wollen. Wir möchten die Holz-Pergola mit Wein beranken und im ersten Jahr mit schnell wachsenden einjährigen Pflanzen. 2. Wir brauchen Platz für Gartengeräte und Zwischenlagerung von Gemüse Einen Geräteschuppen von 12 qm, um Geräte verschließbar zu lagern mit ei...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar