Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Dokumentarfilm: Die norische Kultur

Beim Projekt „Dokumentarfilm: Die norische Kultur“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 752
Finanzierungstart 29.08.2012
Finanzierungsende 29.12.2012
Dokumentarfilm: Die norische Kultur - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Dokumentarfilm: Die norische Kultur"

Beschreibung – Filmkonzept: Das Konzept, die Drehorte und Plätze usw. für den Film sind bereits fertig erstellt, auch die Texte sind soweit fertig. Die ostnorische Kultur Geheimnisvoll, rätselhaft, oft esoterisch verklärt und mystifiziert, sind die antiken (norischen) Kelten von Österreich. Dieser 90 Minuten lange Dokumentarfilm, der in 9 Kapitel unterteilt ist, gibt einen fundierten und vor allem seriösen Einblick in die keltische Vergangenheit von Österreich. Der Film beschäftigt sich vor allem mit der ostnorischen Kultur auf der Alpensüdseite, von Osttirol nach Kärnten, über die Steiermark ins Burgenland und schließlich nach Niederösterreich. Vorgestellt werden anhand archäologischer Funde und wissenschaftlichen Rekonstruktionen die Geschichte, die Lebensweise, die Kultur und die Kulte der norischen Kultur. Die Noriker bzw. die Norici, deren Name und Stammbaum bis in die vorkeltische Zeit zurückreicht, errichteten um 200 v.u.Z. durch einen Stammesverband von 13 keltischen Stämmen, dass erste Staatengebilde auf dem Gebiet des heutigen Österreich. Regnum Norikum Das "Regnum Norikum" zu deutsch "Königreich Norikum" war aber darüber hinaus auch das einzige Königreich, dass die Festlandkelten jemals am Kontinent hervorgebracht haben. So gesehen ist den norischen Kelten, im gesamtkeltischen Kontext betrachtet, etwas ganz Großartiges und Einzigartiges gelungen. Auch wurden die norischen Kelten, im Gegensatz zu allen anderen keltischen Stämmen, von den Römern nie unterworfen. Doch durch einen Freundschaftsvertrag mit den Römern ist Norikum um 15 v.u.Z. friedlich dem römischen Großreich eingegliedert worden und wurde so schließlich zur römischen Provinz Norikum. Der Name Noriker ist an ihre Stammesgöttin Noreia angelehnt bzw. hergeleitet, deren Name vorkeltisch ist, und übersetzt soviel wie "Oh Du (magische) Lebenskraft Spendende" bedeutet. Inhaltsverzeichnis: Kapitel 1: Generelle kurze Zusammenfassung der Geschichte des Regnum Norikum Kapitel 2: Norikums große "Haupt"-St...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar