Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Deutsch-Lerncoaching und Prüfungsvorbereitung für Migrantinnen

Beim Projekt „Deutsch-Lerncoaching und Prüfungsvorbereitung für Migrantinnen“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.150
Finanzierungstart 05.06.2012
Finanzierungsende 05.10.2012
Deutsch-Lerncoaching und Prüfungsvorbereitung für Migrantinnen - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Deutsch-Lerncoaching und Prüfungsvorbereitung für Migrantinnen"

Zielgruppen des Projektes Dieses Projekt richtet sich speziell an Frauen und Mädchen, die seit geraumer Zeit mit ihren Familien in Österreich leben und keinen gesicherten Aufenthaltstitel in Ö. haben - d.h. mit der ständigen Angst leben, ihr Visum nicht verlängert zu bekommen oder abgeschoben zu werden, obwohl Ö. zu ihrer Heimat geworden ist und die Kinder hier zur Schule gehen. Ablauf der Coachings Die Frauen werden gezielt auf eine Prüfung vorbereitet, je nach Gruppe entweder für das Niveau A2 oder B1.Teilnehmerinnen durchlaufen vier Stufen im Projekt: 1- Abklärung des individuellen Ist-Zustandes: was wird gebraucht, was fehlt, wie ist das persönliche Lern-Umfeld, welche Ablenkungen/ Schwierigkeiten gibt es (lernungebübte Person, große Familie die versorgt werden will, Analaphabetisierung in Muttersprache oder einfach in unserer Schrift, Alter, Berufstätigkeit...) 2- Erstellung eines Zeitplanes und Aufteilung des Lernstoffes. Erwerb von Lernstrategien und begleitetes Lernen das auf Selbstständigkeit abzielt. "Hilfe zur Selbsthilfe" 3- Kontrolle auf Korrektheit des Spracherwerbs durch Trainerin, und eventuelle Korrekturen, Lernstrategien ausbauen. Begleiten- fördern-fordern. 4- Selbstständiges "freies" Arbeiten in der Gruppe, bei Bedarf mit Unterstützung einer Trainerin, bis die Teilnehmerin sich so weit gestärkt fühlt, allein weiterzuarbeiten oder ihr Ziel beim Spracherwerb erreicht hat.Vorbereitung auf die Prüfung durch Simluierung der Prüfungsituation. Gearbeitet wird mit dem Material, das vom Integrationsfonds verwendet und zur Verfügung gestellt wird. 10 - 25 TeilnehmerInnen Bedürfnissorientiertes Lernen Das Projekt ist so ausgerichtet, dass ca. 10-25 Frauen davon profitieren. Die tatsächliche Zahl der teilnehmenden Frauen ist abhängig von dem Lern-Bedarf und Ziel der jeweiligen Frau.  Ausschreibung Die Projekt wird auf vielfältige Weise an die Zielgruppe herangebracht. Einerseits durch Bekanntgabe über den email-Verteiler im Betuinsi-Newsletter und auf der We...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar