Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Das dicke Netzwerk Österreichs

Beim Projekt „Das dicke Netzwerk Österreichs“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 255
Finanzierungstart 05.12.2014
Finanzierungsende 05.04.2015
Das dicke Netzwerk Österreichs - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Das dicke Netzwerk Österreichs"

Der Start Bevor ich mit "Mollig sucht Stattlich gestartet habe, habe ich mich, nach einer Unterhaltung mit einer Person die Übergewichtig war, gefragt wieso es in Österreich keine einzige Netzwerkseite für Mollige und Dicke gibt die kostenlos angeboten wird. Es gibt nun (auch seit diesem Jahr) eine Website die, die Möglichkeit bietet sich „kostenlos“ zu registrieren, aber um weitere Funktionen zu verwenden braucht man dann eine Kreditkarte, dass sicher viele frustriert. "Mollig sucht Stattlich" ist zu 100% kostenlos.   Welche Meinung allgemein, bezüglich übergewichtigen Menschen vorherrscht, braucht man denke ich nicht näher zu erläutern. Kommentare von übergewichtigen Menschen in verschiedenen Foren haben mich motiviert, eine solche Plattform aufzubauen. Der erste Kontakt mit einem Bekleidungsgeschäft für Übergrößen in Wien war durchwegs positiv. Die Inhaberin war erfreut dass es in Österreich eine solche Plattform gibt. www.mollig-stattlich.at soll nicht nur als Singlebörse, sondern auch als ein Netzwerk mit vielen wichtigen Informationen für Übergewichtige Menschen dienen.   Das Projekt ist am Laufen aber ohne weiteres Budget schwer ausbaufähig. Ziel ist es mit den hier bei Respekt.net gewonnenen Finanzen stärker auf zu treten, Plakatwerbung in Auftrag zu geben und weitere Flyer zu drucken.   Weitere Arbeitsschritte: 1) Pressemitteilung aussenden 2) Zusammenarbeit mit Bekleidungsgeschäften für Übergrößen 3) Sponsoren finden 4) Seite kontinuierlich verbessern   Das Ziel ist es eine zu 100% kostenlose Plattform für Übergewichtige in Österreich anzubieten die sich selbst finanziert. Das ist allerdings nur durch einen großen Bekanntheitsgrad möglich. Der weitere Erfolg dieses Netzwerks wird an der Benutzeranzahl gemessen. Was bisher geschah.... Ich selber glaube daran, deswegen habe ich persönlich bis jetzt 380,- Euro und mehr als 245 Stunden an Arbeit investiert. Es wurden bereits 5000 Flyer verteilt, auf Facebook und Google Werbung geschalten. Außerdem in 130 Suchm...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar