Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Blickwinkel - Mut zur Perspektive

Beim Projekt „Blickwinkel - Mut zur Perspektive“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 13.016 über die Crowd einsammeln.

€ 13.016
Abgeschlossen
100% finanziert von € 13.016 47 Unterstützer
Finanziert € 13.016
Finanzierunglimit € 13.016
Finanzierungstart 28.10.2015
Finanzierungsende 15.01.2016
Blickwinkel - Mut zur Perspektive - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Blickwinkel - Mut zur Perspektive"

Blickwinkel - Mut zur Perspektive Ziel: Multiperspektivität aufzeigen, Respekt und Toleranz vermitteln.Thematischer Fokus auf Migration und Flucht, Diversität und IntegrationFormat: Comic, Geschichten auf Basis von InterviewsBewusstseinsbildung und Aufklärungsarbeit in der ZivilgesellschaftAufbau eines Support/Input-NetzwerksAnsprechen einer breiten BevölkerungsschichtEntwicklung eines Lehrmediums in Comicform zur interaktiven PädagogikWas bewirkt das Projekt? Impulse setzen für Toleranz! Mit dem Projekt Blickwinkel wollen wir nachhaltig dazu beitragen, dass in der Zivilbevölkerung Toleranz und kulturelle Aufgeschlossenheit vorherrschen, nicht Angst und Vorurteile. Das Projekt soll die eigenständige Meinungs- und Bewusstseinsbildung fördern. Die Comics sollen dazu anregen, pauschalisierende Aussagen zu hinterfragen und diese aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.Den Projektinitiatorinnen ist es wichtig, dass der Output des Projekts, also die Comicbroschüren und Folder, nicht in Regalen verstauben. Die Medien sollen aktiv verbreitet werden und Anwendung finden. Dazu dient ein breites Unterstützungs- und Verteilungsnetzwerk und persönlicher Kontakt zu PädagogInnen und VertreterInnen sozialer Organisationen, Schulen, Pädagogischer Hochschulen und anderer Erwachsenenbildungseinrichtungen (VHS, BFI, etc.).   Europabezug -Die Themen kulturelle Diversität, Asyl, Flucht und Migration sind in ganz Europa aktuell. -Aktive Meinungsbildung und das Hinterfragen von Informationsquellen hat europaweit einen hohen Stellenwert. -Im Rahmen des Projekts Blickwinkel befragen wir sowohl Menschen in anderen europäischen Ländern (bereits bestehende Kontakte in Spanien, Italien, Malta, Deutschland und Tschechien) als auch Menschen mit Migrationshintergrund, die in Österreich leben.    Warum das Medium Comic? Der Comic ist ein ideales Medium, um Geschichten und Informationen unterhaltsam und informativ auf den Punkt zu bringen. Comics machen Spaß und erlauben es, komplexe Information...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar