Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Attac SommerAkademie 2011 - Wirtschaften wie noch nie!

Beim Projekt „Attac SommerAkademie 2011 - Wirtschaften wie noch nie!“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 989
Finanzierungstart 18.05.2011
Finanzierungsende 18.09.2011
Attac SommerAkademie 2011 - Wirtschaften wie noch nie! - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Attac SommerAkademie 2011 - Wirtschaften wie noch nie!"

"Wirtschaften wie noch nie!Alternative Ansätze in Diskurs und Praxis" ...Was kommt nach der Krise? Finanz- und Wirtschaftskrise, Klima- und Energiekrise, Armuts- und Ernährungskrise, sowie letztlich die Demokratiekrise haben tiefe Spuren in der globalen Menschengemeinschaft hinterlassen und manifestieren sich in Sparpaketen, Budgetkürzungen und verstärktem sozialen Spannungen.Wurden die Zeichen der Zeit erkannt und die politischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Weichenstellungen für zukunftsfähige Ökonomien und Gesellschaften gelegt, die ein „gutes Leben für alle“ ermöglichen? Anders ausgedrückt: Sind wachstumsorientierte u. umweltbelastende Wirtschaftssysteme der nachhaltige Weg, oder welche alternativen Wirtschaftsmodelle stehen schon zur Anwendung bereit? Mit dem Thema "Wirtschaften wie noch nie! Alternative Ansätze in Diskurs und Praxis" hat sich die 10-Jahre-Jubiläums-Sommerakademie von Attac einer besonderen Herausforderung angenommen: Modelle des alternativen Wirtschaftens – wie sie global auch schon vereinzelt existieren –  zusammenzuführen und Schritte zu deren Umsetzung zu diskutieren!   Zentrale thematische Ankerpunkte sind daherPostwachstumswirtschaftGemeinwohl-ÖkonomieCommons/GemeinschaftsgüterSolidarische ÖkonomieIn der Diskussion über konkrete, alternative Wirtschaftsmodelle wird vor allem eines sichtbar: Eine andere Wirtschaft ist möglich! Ein Wirtschaftssystem, das sich an den Bedürfnissen der Menschen und am Gemeinwohl orientiert. Den Ziel- und Dialoggruppen wird damit eine Diskussions- und Forderungsgrundlage für ihre jeweiliges Umfeld gegeben und eine schrittweise Umsetzung alternativer Wirtschaftsmodelle im lokalen wie im nationalen und internationalen Kontext ermöglicht. Programm Übersicht An den Vormittagen (Donnerstag, Freitag, Samstag) gibt es thematisch zusammenhängende Seminare, die von den Attac Gruppen organisiert werden. Foldende Themen werden angeboten:Arbeit und Existenzssicherung, Ernährungssouveränität, Gemeinwohlorient...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar