Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Aspire. Manufactory of Change

Beim Projekt „Aspire. Manufactory of Change“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde.

Abgeschlossen
Finanzierunglimit € 2.197
Finanzierungstart 09.07.2013
Finanzierungsende 09.11.2013
Aspire. Manufactory of Change - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "Aspire. Manufactory of Change"

Während eines 4-tägigen Seminars treffen die TeilnehmerInnen auf Personen und Organisationen, die in der Friedens- und Sozialarbeit engagiert sind und ihre gesammelten Erfahrungen in Form von Vorträgen und Workshops teilen. Im Anschluss an das Seminar findet dieses Jahr zum ersten Mal ein Labor mit NGOs rund um das Thema "Shadow Financing" in Kooperation mit NGOjobs.at statt, welche den Interessenten und der Öffentlichkeit die Bandbreite an möglicher Mitarbeit und Engagement näher bringen wird. Bereits letztes Jahr sind wir auf großes Interesse seitens junger Menschen gestoßen was die Themen von Menschenrechten im engen und weitem Sinne betrifft. Anhand der vorgestellten Projekte und Organisationen entstanden nach dem Seminar unzählige neue Projekte und unsere Teilnehmer suchten sich Themen innerhalb der Organisationen aus, in denen sie momentan aktiv tätig sind. Als eines der Erfolgsparameter des Seminars sehen wir die Erweiterung unseres Teams, welches um 7 neue Mitglieder gewachsen ist, wobei alle Teilnehmer des Seminars waren.   Zeitplan: 7.-10. November 2013: SeminartageTag 1: Eröffnung des SeminarsTag 2: Blitzvorträge zu den Themen Integration/Migration/Religion; Revolutions/Uprisings/Country rebuilding; Chancengleichheit, Land Grabbing,...Tag 3: Workshops zur Vertiefung der ThemenTag 4: Skills workshops; Project Coaching   11. November 2013: Labor mit NGOsNGOs & Internationale OrganisationenInteraktive Themenausseinandersetzung

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar