Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

AMIGO - Begleitung von AsylwerberInnen, Asylberechtigten und MigrantInnen durch Freiwillige

Beim Projekt „AMIGO - Begleitung von AsylwerberInnen, Asylberechtigten und MigrantInnen durch Freiwillige“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 2.966 über die Crowd einsammeln.

€ 2.966
Abgeschlossen
100% finanziert von € 2.966 30 Unterstützer
Finanziert € 2.966
Finanzierunglimit € 2.966
Finanzierungstart 05.04.2012
Finanzierungsende 05.08.2012
AMIGO - Begleitung von AsylwerberInnen, Asylberechtigten und MigrantInnen durch Freiwillige - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "AMIGO - Begleitung von AsylwerberInnen, Asylberechtigten und MigrantInnen durch Freiwillige"

AMIGO  Das BuddySystem für AsylwerberInnen in Österreich Die Zielsetzung ist die Integration von AsylwerberInnen, Asylberechtigten, subsidiär Schutzberechtigten und MigrantInnen sowie die Förderung der Freiwilligenarbeit im Bereich der Flüchtlings- und Integrationsarbeit:   Somit ergeben sich zwei Projektziele: 1.       Ziel ist es die Zielgruppe bei der Bewältigung des Alltags sowie der Integration in die österreichische Gesellschaft zu unterstützen. Neben professionellen BeraterInnen und Betreuungsstellen sowie Behörden ist oft eine Vertrauensperson nötig, die mit einem sozialen Netzwerk ausgestattet, diese Personen bei der Jobsuche, einer Wohnungsanmietung oder bei der Perfektionierung der Sprache unterstützt. Speziell in Städten und Gemeinden ist das Projekt AMIGO eine Integrationsmaßnahme, da sie Aufnahme- und Minderheitsgesellschaft zusammenführt und das Verständnis füreinander fördert. Neben der individuellen Begleitung werden unterschiedlichste Qualifizierungsmaßnahmen angeboten. 2.       Ziel von „Amigo“ ist, erwachsene ÖsterreicherInnen für eine freiwillige Tätigkeit zur persönlichen Unterstützung zu gewinnen. Diese Patenschaft beruht auf freiwilligem Engagement und ist somit unentgeltlich. Ziel dieser Patenschaft ist, Flüchtlingen eine möglichst umfassende, konkrete und vor allem individuelle Unterstützung zu bieten. Im Vordergrund steht der Aufbau einer längerfristigen stabilen Beziehung (Beziehungsarbeit) der Patin oder des Paten („Buddies“). Diese freiwillige Tätigkeit wird durch Schulungsangebote unterstützt und von einer Projektkoordinatorin begleitet und beraten. Wir arbeiten an der Struktur - Die Buddies arbeiten an der Beziehung Ziel des Projekts ist es, Strukturen zu schaffen, die es ermöglichen, freiwillige Ansprechpersonen zu finden, die AsylwerberInnen, Asylberechtigte und MigrantInnen unterstützen und sie in ihrem Leben in Österreich begleiten. Wir wollen in unserem Projekt eine Plattform für Freiwillige und Ehrenamtliche schaffen, die Anspre...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar