Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

10 Bildungswege

Beim Projekt „10 Bildungswege“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Respekt.net“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 5.481 über die Crowd einsammeln.

€ 5.481
Abgeschlossen
100% finanziert von € 5.481 34 Unterstützer
Finanziert € 5.481
Finanzierunglimit € 5.481
Finanzierungstart 25.11.2010
Finanzierungsende 24.02.2011
10 Bildungswege - Respekt.net
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Respekt.net" das Crowdfunding-Projekt "10 Bildungswege"

Anm. von lobby16: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde auf eine geschlechtspezifische Formulierung verzichtet; alle gewählten personenbezogenen Bezeichnungen beziehen sich selbstverständlich auf beide Geschlechter.       „10 BILDUNGSWEGE “ Selbst- und Mitbestimmung für junge Flüchtlinge Ausgangspunkt für „10 Bildungswege“ ist unsere Erfahrung, dass viele junge Flüchtlinge (Asylwerber, subsidiär Schutzberechtigte, Asylberechtigte) nach Absolvierung der einjährigen Hauptschulabschluss-Kurse mit Berufsorientierung, Lehrstellen- und Jobsuche überfordert sind. Sie haben zu wenig Information über Lehrberufe und andere Ausbildungsmöglichkeiten, keine Erfahrung mit Lehrstellensuche und Bewerbungen. Ohne unterstützendes Netzwerk und zusätzliche Qualifizierung haben 2/3 dieser Jugendlichen keine Chance am Arbeits- und Lehrstellenmarkt. Viele weisen Schwächen vor allem in Mathematik, Deutsch und Englisch auf, die zum Scheitern bei Aufnahmetests führen. Chancengerechtigkeit, Selbstbestimmung und verantwortliches Mitgestalten der Gesellschaft sind Leitziele im Projekt und generell bei unserer Arbeit.       Projektziele ➢ Vermittlung von Lehrplätzen für 6 subsidiär schutzberechtigte Jugendliche ➢ Ausbildung für 4 asylwerbende Jugendliche, anschließend 3-monatige Volontariate ➢ längerfristige Begleitung der Jugendlichen durch ehrenamtliche Mentoren   Bewusst unterstützen wir auch junge Asylwerber. Aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen sind Asylwerber vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen (ausgenommen Saison- und Erntearbeit). Auch eine Lehre ist nicht möglich. Besonders für Jugendliche, die seit Jahren im Asylverfahren sind, ist diese Situation extrem belastend. Sie haben keine Halt gebende Alltagsstruktur, keine sinnvolle Beschäftigung, keine Ziele, keine Erfolge, für Ausbildung wertvolle Zeit verstreicht ungenutzt.       Projektablauf Phase I – ab Februar 2011 * Feststellung von berufsbezogenen Interessen, Stärken und Begabungen, Formulierung von Berufswünschen * Kennenlernen von Be...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Respekt.net
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar