Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Yasmine zur Eisschwimm-Weltmeisterschaft

Beim Projekt „Yasmine zur Eisschwimm-Weltmeisterschaft“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.000 über die Crowd einsammeln.

€ 1.000
Abgeschlossen
100% finanziert von € 1.000 38 Unterstützer
Finanziert € 1.000
Finanzierunglimit € 1.000
Yasmine zur Eisschwimm-Weltmeisterschaft - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Yasmine zur Eisschwimm-Weltmeisterschaft"

Servus und Hallo! Ich wende mich hiermit mit der Bitte um Unterstützung für mein Vorhaben „Eisschwimm-WM“ vom 5.-7. Jänner 2017 in Burghausen an Euch und möchte mich nun kurz vorstellen! Ich heiße Yasmine Pliessnig, komme aus Wien und bin 19 Jahre alt. Meine Passion ist das Schwimmen, insbesondere das Eisschwimmen. Der Schwerpunkt meiner schulischen Ausbildung liegt im Bereich der Bautechnik, deshalb besuche ich derzeit die HTL. Eisschwimmen, was ist das? Unter Eisschwimmen versteht man das Schwimmen in Gewässern bei Temperaturen von unter 5 °C. Hierbei ist kein Wärmeschutz, wie beispielsweise ein Neoprenanzug, erlaubt. Bei der Eisschwimm-WM wird eine Strecke von 1000 Metern absolviert.  Wie kam ich zum Eisschwimmen? Mit sechs Jahren begann ich im Becken zu schwimmen, was ich dann auch jahrelang praktizierte. Anschließend entdeckte ich meine Leidenschaft für längere Strecken und somit auch für das Open Water Schwimmen. Dabei lernte ich den Wiener Extremsportler Josef Köberl kennen, der mich in Sachen Eisschwimmen unterrichtete und mir stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Während der Wintermonate 2015/16 übte ich das Eisschwimmen selbst semiprofessionell aus und war ungemein fasziniert davon, was mein Körper generell, vor allem jedoch unter diesen Bedingungen zu leisten im Stande war/ist. Im Jänner dieses Jahres schaffte ich die Qualifikation für die Eisschwimm-WM und für mich stand nun endgültig fest, dass dies meine Sportart ist. Nachdem ich beschlossen habe, dem Beckenschwimmen den Rücken zu kehren, wurde für mich mein Traum von einer WM Geschichte. Dies wäre nun eine neue Chance, diesen verloren geglaubten Traum wiederzubeleben.  Meine Erfolge Mehrmaliger Wiener Meister Titel in diversen Junioren und Schüler Klassen Österreichische Junioren Meisterin über 5 km Open Water Österreichis...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar