Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Wer A sagt muss auch Ötzi sagen!

23.07.2019 13:30

Beim Projekt „Wer A sagt muss auch Ötzi sagen!“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 01.08.2019 (9 Tage).

€ 430
noch 9 Tage
36% finanziert von € 1.200 5 Unterstützer
Finanziert € 430
Finanzierunglimit € 1.200
Wer A sagt muss auch Ötzi sagen! - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Wer A sagt muss auch Ötzi sagen!"

Liebe UnterstützerInnen,
mein Name ist Thomas, ich komme aus dem steirischen Vulkanland, bin 50 Jahre alt und seit meiner Kindheit sportbegeistert. Seit einigen Jahren zieht es mich in den MTB- und Rennrad Marathonsport. Für die Finanzierung meiner Trainingskosten, Reisekosten und Startgebühren bei den Marathons suche ich Gönner bzw. Sponsoren die mich unterstützen.

Das Hauptziel des heurigen Jahres ist die A Strecke bei der Salzkammergut Trophy. Die Trophy ist das Mekka des MTB Marathonsport in Europa. Mehr als 5.000 Radfahrer zieht es jedes Jahr nach Bad Goisern. Die Extremstrecke - die A mit 210 km und 7100 hm - gilt als härtester Ein-Tages MTB-Marathon Europas!

Und wer A sagt, muss auch Ötzi sagen! Denn im September werde ich auch am Ötztaler Radmarathon teilnehmen. Der Ötzi ist ein Straßenmarathon und verläuft von Sölden über vier Alpenpässe. Die Strecke ist 238 km lang bei 5500 hm. Beide Marathons in einem Jahr zu fahren ist eine große Herausforderung und bedarf einer professionellen Vorbereitung, denn einfach nur Durchkommen ist mir zu wenig.

Seit meiner Kindheit zieht es mich in die Berge, als Kind Wandern, als junger Erwachsener beim Klettern und mit dem MTB und nun fast ausschließlich mit dem MTB und Rennrad.

Im Jahr 2018 habe ich den staatlich geprüften Rad- und MTB Instruktor gemacht und bin seit dieser Zeit auch immer wieder mal als Guide unterwegs.

Dank eurer Unterstützung kann ich mich mehr auf mein Training konzentrieren und ich habe eine kleine finanzielle Sorge weniger.

Um mein Vorhaben erfolgreich zu bestreiten, rechne ich mit Kosten für Training, Trainingsberatung, Sportnahrung, Startgelder, Reise- und Unterkunftskosten und Optimierung meiner Räder von 5.000,- €. Für Radbekleidung und Radschuhe werde ich weitere 750,- € investieren müssen.

Es wäre für mich eine große Erleichterung, wenn ihr mich auf meinem Weg finanziell unterstützen kö...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar