Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Schritt für Schritt an die Spitze des Weltcups

Beim Projekt „Schritt für Schritt an die Spitze des Weltcups“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.740 über die Crowd einsammeln.

€ 1.740
Abgeschlossen
145% finanziert von € 1.200 30 Unterstützer
Finanziert € 1.740
Finanzierunglimit € 1.200
Finanzierungstart 17.10.2018
Finanzierungsende 06.12.2018
Schritt für Schritt an die Spitze des Weltcups - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Schritt für Schritt an die Spitze des Weltcups"

Liebe Unterstützer und Unterstützerinnen! Mein Name ist Michelle Diepold. Ich bin am 21.11.1996 geboren und komme aus Aflenz Kurort, Steiermark. Ich studiere Soziologie an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Während ich in den Wintermonaten meine Zeit am liebsten auf der Rennstrecke verbringe, findet man mich im Sommer auf den Bergen beim Wandern in meiner Heimat. Meine große Leidenschaft ist das Naturbahnrodeln. Zum Rodeln bin ich durch meinen Vater und einem guten Bekannten gekommen, der selbst ein erfolgreicher Rodler war und mir auch heute noch mit Rat und Tat zur Seite steht. Nach der Teilnahme an meiner ersten Junioren Europameisterschaft 2010/2011 war mir klar, dass ich mehr davon will. Nach einigen Jahren konnte ich schließlich meinen ersten „großen“ Erfolg erreichen und belegte in der Saison 2013/14 den 3. Platz bei der Junioren Weltmeisterschaft, in der selben Saison durfte ich auch meine ersten Qualifikationsläufe im Weltcup fahren. Bereits zwei Jahre später konnte ich mich schließlich zur Junioren Weltmeisterin krönen und nebenbei auch noch den 6. Rang im Gesamtweltcup der allgemeinen Klasse erreichen. Mit dem Aufstieg in die allgemeine Klasse kam es zu einer großen Umstellung für mich. Die sehr starke Konkurrenz fordert nach immer mehr Professionalität im Training und der Ausrüstung. Die größte Unterstützung bekomme ich von meinen Eltern, doch mit den steigenden Kosten für das Material, im speziellen für neue Schienen und Rodeln, wird diese Unterstützung immer schwieriger. Mit EURER Unterstützung möchte ich meine Eltern ein wenig Entlasten, ohne dabei meine sportlichen Ziele vernachlässigen zu müssen. Aus diesem Grund bitte ich euch um EURE Unterstützung, damit ich an die Spitze des Gesamtweltcups rodeln kann.   Vielen Dank für Eure Unterstützung! Eure Michelle

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar