Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Postalm Bergsprint

Beim Projekt „Postalm Bergsprint“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 1.060 über die Crowd einsammeln.

€ 1.060
Abgeschlossen
11% finanziert von € 10.000 11 Unterstützer
Finanziert € 1.060
Finanzierunglimit € 10.000
Postalm Bergsprint - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Postalm Bergsprint"

Wer sind wir?  Wir sind ein junges, motiviertes Projektteam, zusammengestellt aus einer Gruppe von Freunden die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Sportveranstaltungen zu organisieren, die Geschichten schreiben und Statements setzen sollen. Kleine aber feine Veranstaltungen wie den St.Gilgener Charity Weihnachtslauf oder das Stand-Up-Paddle Rennen Legend of Ox.    Wir wollen Zeichen setzen! Seit langer Zeit spielen wir mit dem Gedanken ein Radrennen zu organisieren, welches ein Zeichen, für das Mobilitätsgerät-Fahrrad in unserer Region und darüber hinaus, setzen soll. Die Corona-Krise war für uns nun der Anlass, diese Chance zu nutzen und unter den bestehenden Corona-Regierungsbestimmungen, ein in dieser Form noch nie da gewesenes Radrennen aus dem Boden zu stampfen. Die besten Radsportler Österreichs und die besten aus dem angrenzenden Ausland, matchen sich im Kampf gegen die Uhr und im K.O. System über mehrer Läufe. Am Ende fahren sich im Finallauf die besten 30 Athleten den Tagessieg unter sich aus. Alles im Einzelstart und unter Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen!    Wo soll das Event statt finden? Auf der Postalm nahe dem Wolfgangsee. Mitten im Zentrum Österreichs gelegen, würde dies für die Mannschaften und Athleten eine kurze Anreise bedeutet und würde somit ein Zeichen für Regionalisierung und Ökologisierung sein.    Limitiertes & gemischtes Starterfeld.  Gemäß den Corona-Bestimmungen werden wir das Teilnehmerfeld dementsprechend deckeln. Alle Klassen (Elite/U23, Frauen, Junioren, Amateure) starten im gleichen Wettkampf und werden erst am Ende des Bewerbs separat gewertet. Somit wollen wir ein kleines Zeichen zur Gleichberechtigung setzen und unser Wettkampfmodus würde dies heuer möglich machen.    Die utopische Aufgabe..............?! Aufgrund unterschiedlichster Beweggründe haben wir uns dazu entschieden das Rennen bereits Mitte Juli statt finden zu lassen. Wenig Zeit um ein solches Projekt umzusetzen, doc...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar