Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Mein Weg zur Motocross ÖM 2020

Beim Projekt „Mein Weg zur Motocross ÖM 2020“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 420 über die Crowd einsammeln.

€ 420
Abgeschlossen
14% finanziert von € 3.000 3 Unterstützer
Finanziert € 420
Finanzierunglimit € 3.000
Mein Weg zur Motocross ÖM 2020 - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Mein Weg zur Motocross ÖM 2020"

Hallo, Mein Name ist Fabio Payer, ich bin 15 Jahre alt und komme aus Imst in Tirol. Seit meinem  4. Lebensjahr fließt Benzin durch meine Adern, mein Vater hat meine Leidenschaft für den Motocrosssport geweckt. Mittlerweile habe ich mir in der Motocross Nachwuchsszene einen Namen gemacht und zähle bei vielen Rennen zu den Topfavoriten. Zu meinen Erfolgen gehören: 50ccm Vize-Meister, 65ccm Gesamtsieger, 65ccm Vize-ÖM-Meister, 85ccm Vize-Meister. Für meine bisherigen sportlichen Leistungen wurde mir  im Jahr 2018 das bronzene Ehrensportzeichen der Stadt Imst verliehen. Um an Rennen teilzunehmen bin ich ca. 20.000 km im Jahr mit dem Auto unterwegs. Ich fahre Rennen in Deutschland, Italien und Österreich.  Im Sommer habe ich die Möglichkeit in Tirol zu trainieren, im Winter fahre ich zum Training mehrmals nach Italien (Mailand). Ich habe einen umfassenden Trainingsplan. Neben wöchentlichen mehrstündigen Trainings am Motorrad, steht auch  3-4mal pro Woche ein Kraft- und Fitnesstraining im Fitnessstudio auf meinem Plan. Dieses umfangreiche Training ist auch sehr wichtig um Verletzungen vorzubeugen und um mich optimal auf die Rennen vorzubereiten. Mein Sport kostet nicht nur viel Zeit, er ist auch recht kostspielig. Hier ein grober Überblick über die Kosten einer Motocross Saison: Motocross im Grundzustand: 8.000 Euro Ersatzteile/Verbesserungen an der Maschine: 5 000 Euro Schutzausrüstung Fahrer: ca.2000 Euro Benzinkosten Motocross: 1000 Euro Tankkosten Auto: 2.500 Euro Kosten für Trainings (inkl. Trainer, Platzgebühren): 2500 Euro Umkosten der einzelnen Renntermine:  1000 Euro Gesamt kostet so eine Rennsaison mit neuer Motocross ca: 22000 Euro Um auch weiterhin erfolgreich Motocross-Rennen fahren zu können, benötige ich Sponsoren um die laufenden Kosten meiner Sportkarriere finanzieren zu können.   Danke und Liebe Grüße Fabio

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar