Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Mein sicheres zu Hause

Beim Projekt „Mein sicheres zu Hause“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 650 über die Crowd einsammeln.

€ 650
Abgeschlossen
11% finanziert von € 6.000 5 Unterstützer
Finanziert € 650
Finanzierunglimit € 6.000
Mein sicheres zu Hause - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Mein sicheres zu Hause"

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Unterstützer*Innen! Für Jugendliche ohne Ausbildung und Job ist der FC Zukunft ein Weg, über den Sport zurück in die Mitte der Gesellschaft zu finden. Um sie wieder in das System zu integrieren, hat das Sozialministerium 2015 auf Initiative des damaligen Sozialministers Rudolf Hundstorfer (SPÖ) das Projekt "Tore für meine Zukunft“ gestartet. Nach vier erfolgreichen Jahren als "Sozialministeriumsprojekt" ist das Projekt mittlerweile von der UEFA beauftragt und finanziert. In diesem Sozialprojekt geht es darum NEETS-Jugendliche (NEETS = Jugendliche: Jugendliche, die weder Bildung, Ausbildung oder Schulung noch einer Beschäftigung nachgehen und von einem Abgleiten in die gesellschaftliche Isolation betroffen sind) zu stabilisieren und abzuholen.   Das Projekt besteht aus den Säulen:   - Sport inkl. Wettkampf (Fußball und Turniere), bzw. polysportiver Unterricht - Coaching und Casemanagement - Bildungs- und Berufsorientierung, Förderunterricht - Sozialarbeit, Jugendcoaching und Elternbetreuung   Einer der Hauptpartner ist der bekannte und renommierte Fußballclub SV Wienerberg 1921, der seit langem sozialintegrativ tätig ist und die Kombination von Fußball und sozialem Engagement in seiner Vereinsphilosophie verankert hat, bzw. die Mädchen und Jungs im Bereich Fußball tatkräftig unterstützt. Zusätzlich steht als Partner der Fußballclub "SC Wiener Viktoria", der über eine 85-jährige Tradition verfügt, zur Verfügung.   Die Jugendlichen werden äußerst intensiv und individuell betreut, unser Team steht rund um die Uhr für die Jungs und Mädchen zur Verfügung; es wird ein ganz engmaschiges Netzwerk gelebt, wo keine/r der Teilnehmer*Innen durchfallen kann. Die Jugendlichen haben zweimal pro Woche Fußballtraining (jeweils Dienstag und Donnerstag à 3 Stunden pro Termin), Montag und Mittwoch sind polysportive Maßnahmen (Klettern, Jonglieren, Schwimmen, etc.), sowie pro Woche einmal verpflichtend Einz...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar