Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Ironman Weltmeisterschaft 2018

Beim Projekt „Ironman Weltmeisterschaft 2018“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 3.025 über die Crowd einsammeln.

€ 3.025
Abgeschlossen
101% finanziert von € 3.000 30 Unterstützer
Finanziert € 3.025
Finanzierunglimit € 3.000
Finanzierungstart 21.08.2018
Finanzierungsende 20.09.2018
Ironman Weltmeisterschaft 2018 - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Ironman Weltmeisterschaft 2018"

Ironman Weltmeisterschaft 2018 - Ein Traum wird wahr Mein Name ist Kandutsch Florian, bin 30 Jahre alt und seit 10 Jahren dem wunderschönen Triathlon Sport verfallen. In den letzten Jahren legte ich meinen Fokus auf die Mitteldistanz und durfte 2016 bei der Europameisterschaft über die Mitteldistanz bei der Challenge Walchsee teilnehmen, welche mir die Qualifikation für die Challenge Weltmeisterschaft Samorin 2017 ebnete und bei der ich den Vize-Weltmeistertitel in meiner Altersklasse in einer Zeit von 4:11h erringen konnte. Nun will ich auch auf der Langdistanz mein Können beweisen. 2007 noch als Zuseher, finishte ich  bereits 2010 meiner erste Langdistanz beim Ironman Austria. Kaum im Ziel hatte ich mein großes Ziel für die nächsten Jahre festgelegt und den Entschluss gefasst mich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Nach meiner Saison 2017  mit einer Persönlichen Bestzeit von 8:53h auf der Langdistanz war das Ziel für die  Saison 2018 und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft gesetzt und sollte beim Ironman Austria umgesetzt werden. Mit dem Start beim Ironman Austria 2018 konnte ich, als TOP 3 meiner Altersklasse M30 und einer Zeit von 9:08h, mein Ziel der Qualifikation zur Ironman Weltmeisterschaft 2018 auf Hawaii erreichen. Die harte Arbeit über 3 Jahre - speziell für dieses Rennen - hatte sich ausgezahlt!  Mein Traum wird endlich wahr, und ich bereite mich derzeit für dieses Event vor und dort konkurrenzfähig zu sein und ein möglichst gutes Rennen abliefern zu können. Wie man sich vorstellen kann erfordert dies neben einem erheblichen Trainingsumfang, auch große finanzielle Kosten, darum hoffe ich mit eurer Unterstützung diesem Projekt erfolgreich umsetzen zu können. Liebe UnterstützerInnen,
mit eurer Hilfe kann ich die Grundvoraussetzungen dafür schaffen, diesen Traum zu verwirklichen. Den Betrag, den ich über I believe in you erzielen kann, wird unter anderem zur Deckung folgender Ausgaben verwendet: Startgeld...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar