Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Gert im OPC Ein Rally Traum wird wahr

Beim Projekt „Gert im OPC Ein Rally Traum wird wahr“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 4.900 über die Crowd einsammeln.

€ 4.900
Abgeschlossen
109% finanziert von € 4.500 21 Unterstützer
Finanziert € 4.900
Finanzierunglimit € 4.500
Gert im OPC Ein Rally Traum wird wahr - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Gert im OPC Ein Rally Traum wird wahr"

Hallo liebe Unterstützer,
ich bin Gert und schon von klein auf wollte ich mich einmal (oder auch öfter) hinter das Steuer eines Rally-Autos setzen. Nun ist es endlich so weit: Ich verlasse den Streckenrand, um die kommende Rally-Saison selbst als Fahrer auf der Asphaltpiste zu verbringen. Leider gehört der Rally-Sport in Österreich doch eher zu den Randsportarten – was die Sponsorensuche nicht gerade einfacher macht. Trotzdem bin ich guter Dinge, dass ich noch genügend Förderer finden werde, um 2019 am Opel Fior Cup teilzunehmen. Nun aber ein paar Worte zu mir:
Die Einstellung sich besser Sponsoren, als einen Job zu suchen, vertritt nur mein Alter Ego im Video.
In Wahrheit habe ich mit 19 Jahren die HTL Bulme im Bereich Fahrzeugtechnik abgeschlossen. Danach bin ich den klassischen Weg eines HTL-Absolventen gegangen: Ich wurde Planer bei einem renommierten Automobil-Zulieferer. Allerdings habe ich bald bemerkt, dass mich die Arbeit in einem Großkonzern nicht wirklich erfüllt. Nebenbei habe ich begonnen meine eigene Extremsportmarke aufzubauen – als zweites Standbein, könnte man so sagen. Es war nie mein Plan das hauptberuflich anzugehen. Somit war ich offen für anderes: Vor ca. 2 Jahren öffnete sich eine Tür für mich. Ein Trainingskollege und Freund arbeitete schon seit längerem an einer Idee am Wasserkraft-Sektor. Die Vorstellung gemeinsam etwas positives zu bewirken ließ uns im Jänner 2017 unsere eigene Firma gründen. Mit der doro Turbinen GmbH entwickeln wir eine neue Wasserkraftturbine. Diese werden wir in die unterschiedlichsten Wasserkraftprojekte in verschiedenen Ländern der Welt umsetzen. Und noch ein paar Worte zum Motorsport und seinem Platz in meinem Leben:
Seit ich denken kann ist der Motorsport mein ständiger Begleiter. Schon mein Vater war ein großer Rally-Fan, was sicherlich dazu beigetragen hat, dass auch ich in den Bann gezogen wurde. Gemeinsam sind wir zu verschiedensten Events gefahren; vorerst nur als Zuscha...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar