Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Daniel Meier - immer wieder aufstehen!

12.08.2020 04:30

Beim Projekt „Daniel Meier - immer wieder aufstehen!“ handelt es sich um eine derzeit aktive Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ gestartet wurde. Die Kampagne läuft noch bis 28.08.2020 (16 Tage).

€ 13.650
noch 16 Tage
91% finanziert von € 15.000 61 Unterstützer
Finanziert € 13.650
Finanzierunglimit € 15.000
Daniel Meier - immer wieder aufstehen! - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Daniel Meier - immer wieder aufstehen!"

Der Eine oder Andere wird sich denken: Mensch Daniel jetzt bist du 27, vielleicht solltest du nach all den Rückschlägen ans Aufhören denken! Warum ich aber nach wie vor an meinen Zielen festhalte, ist leicht erklärt: Ich weiß, dass ich durch mein Können, die Erfahrungen der letzten Jahre und durch mein perfektes Team, mit der Weltspitze konkurriere! Die vielen Verletzungen der letzten Jahre haben mich zu einer stärkeren Person gemacht und mein inneres Feuer brennt mehr denn je! Meine sensationelle Ausgangsposition (35. Platz Riesentorlauf Weltrangliste (5. Platz in Österreich)) überzeugt mich einmal mehr, meine Ziele erneut in die Tat umzusetzen!  Meine bisherige Geschichte ist die eines Stehaufmännchens. Sie begann mit meinem ersten Weltcup-Rennen welches ich als 18-Jähriger bestritten habe. Schon damals war mir klar: Ich hab‘ das Zeug, um auf dem Siegerpodest zu stehen! Der steile Weg nach oben schien bereits vorgezeichnet. Doch dann kam alles anders als geplant. Zwei Bandscheibenvorfälle erschwerten mir den Weg. Viele Ärzte haben mich abgeschrieben – ein Comeback schlicht für unmöglich gehalten. Doch nicht mit mir! Ich habe mich entgegen vieler Expertenmeinungen für den alternativen Weg entschieden, mich intensiver mit meiner Ernährung beschäftigt und viel an meiner mentalen Stärke gearbeitet, die es mir dann durch bewusste Gedankenwahl ermöglicht hat meinen Körper und seine Heilkraft zu beeinflussen. Das Resultat daraus? Ich habe es von einem Zustand, in dem ich den Alltag kaum alleine bewältigen konnte, zurück zum Leistungssport und in die Weltcup Riesentorlauf Gruppe geschafft!! Dem damaligen Riesentorlauf-Weltcup-Trainer hat meine Performance beim Weltcup-Vorläufer-Lauf in Hinterstoder so gut gefallen, dass er mich unbedingt in seinem Team haben wollte. Bereits in der darauffolgenden Saison konnte ich mit einem 18. Patz beim Weltcup-Riesentorlauf in Kranjska Gora meine ersten Weltcuppunkte sammeln. Es war ein stetiger Aufwärtstrend spür- und sichtbar. D...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar