Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Sie wollen nichts mehr verpassen?

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Comeback Unterstützung nach einem Unfall

Beim Projekt „Comeback Unterstützung nach einem Unfall“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ibelieveinyou“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 530 über die Crowd einsammeln.

€ 530
Abgeschlossen
53% finanziert von € 1.000 6 Unterstützer
Finanziert € 530
Finanzierunglimit € 1.000
Comeback Unterstützung nach einem Unfall - ibelieveinyou
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ibelieveinyou" das Crowdfunding-Projekt "Comeback Unterstützung nach einem Unfall"

Liebe UnterstützerInnen,
mein Name ist Tobias Fender und ich bin 19 Jahre alt. Seit meinem 7. Lebensjahr stehe ich auf Eislaufschuhen am Eislaufplatz und mir hat es die Sportart seit Tag 1 angetan. ICH WILL PROFI WERDEN
Seit gut 12 Jahren spiele ich beim HC TWK INNSBRUCK. Ich habe in sämtlichen Nachwuchsteam des Clubs gespielt und zurzeit spiele ich gerade in der U20 Mannschaft. Wir spielen in der Erste Bank Youngstars League. 

Im November reisten wir nach Salzburg für ein Turnierwochende die Spiele waren Freitag, Samstag und Sonntag. Der Sonntag war mein Unglückstag. Ich bekam gegen Ende des Spiels einen harten Kniecheck und ging zu Boden und wusste sofort das mit meinem Knie was nicht in Ordnung ist. Die Untersuchungen am Montag ergaben einen Innenbandriss ich musste mich einer Operation unterziehen und meine Karriere stand auf dem Spiel.

Mit der Hilfe von I believe in you würde ich sämtliche Therapiekosten abdecken und dem Comeback sollte dann nix mehr im Weg stehen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung
Euer Tobias

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar