Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Living Sense

Beim Projekt „Living Sense“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „Crowdfunding für Gemeinwohl“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 2.960 über die Crowd einsammeln.

€ 2.960
Abgeschlossen
117% finanziert von € 2.530 47 Unterstützer
Finanziert € 2.960
Finanzierungsschwelle € 2.530
Finanzierunglimit € 5.600
Finanzierungstart 16.05.2018
Finanzierungsende 31.07.2018
Living Sense - Crowdfunding für Gemeinwohl
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "Crowdfunding für Gemeinwohl" das Crowdfunding-Projekt "Living Sense"

LivingSENSE ist ein Wohnprojekt, das sich derzeit noch in der Planungsphase befindet. Künftig werden dort diese Dinge passieren: LivingSENSE ist ein Wohnprojekt, das sich derzeit noch in der Planungsphase befindet. Künftig werden dort diese Dinge passieren: 50 Wohneinheiten im westlichen Tullnerfeld Zero-Carbon durch Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen und Energie-Autarkie Solidarische Nachbarschaft durch Grundkonsens-Bekenntnis zu wechselseitiger Fürsorge, Nächstenliebe, individueller Selbstbestimmung, Selbstwirksamkeit durch Soziokratie 3.0, Selbstversorgung und Vorratswirtschaft Selbstversorgung durch professionelle Kleinlandwirtschaft und Aquaponik Seniorenanteil 25-30% - Integration aller Generationen in der täglichen Versorgung Leistbares Wohnen durch Crowd-Investing (kommt später) Weitere Informationen zum Projekt findest du hier. Um bekannter zu werden und uns mit Interessierten sowie Nachbar*innen zu vernetzen, möchten wir ein Sommerfest und ein Herbstfest veranstalten. Das "Sommerfest" vor Ort (Gemeinlebarn) Integration in der Dorfgemeinschaft informieren feiern!

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform Crowdfunding für Gemeinwohl
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar