Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Kinder-Übernachtung im Naturhistorischen Museum Wien

Beim Projekt „Kinder-Übernachtung im Naturhistorischen Museum Wien“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „ES GEHT – Crowdfunding.at“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 8.870 über die Crowd einsammeln.

€ 8.870
Abgeschlossen
177% finanziert von € 5.000 10 Unterstützer
Finanziert € 8.870
Finanzierungsschwelle € 5.000
Finanzierunglimit € 10.000
Finanzierungstart 20.10.2017
Finanzierungsende 20.10.2017
Kinder-Übernachtung im Naturhistorischen Museum Wien - ES GEHT – Crowdfunding.at
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "ES GEHT – Crowdfunding.at" das Crowdfunding-Projekt "Kinder-Übernachtung im Naturhistorischen Museum Wien"

Gemeinsam mit dem SOS-Kinderdorf möchte das Naturhistorische Museum Wien benachteiligten Kindern, die ohne die Fürsorge und Förderung durch ihre leiblichen Eltern aufwachsen und großteils aus eher bildungsfernen Schichten stammen, ein kulturelles Erlebnis der besonderen Art bieten. Deshalb öffnet das Naturhistorische Museum Wien seine Pforten für Kindergruppen bis zu 40 Kindern (im Alter von 7 bis 11 Jahren) und deren Betreuerinnen und Betreuer zu einem ganz speziellen Abend und einer ganz speziellen Nacht, die mit einem ebenso einzigartigen „Dinosaurier“-Frühstück am nächsten Morgen endet. Für die Kinder sicher das eindrucksvollste Erlebnis bei diesem Social Event ist das Schlafen auf Campingbetten im Dinosauriersaal, direkt unter den gigantischen Saurierskeletten und -modellen. Abgerundet wird das Programm mit einer Vorstellung im digitalen Fulldome-Planetarium im Saal 16 des NHM Wien und einer Quiz-Taschenlampenführung. Der Streifzug durch die dunklen Räume des nächtlichen Museums vermittelt auf prickelnde Weise viel Wissenswertes über das Haus selbst und die darin bewahrten Schätze und Objekte aus der Natur, sodass nur wenig Zeit zum Schlafen bleibt … Gemeinsam mit dem besonderen Weckruf eines Allosaurus am nächsten Morgen prägen sich die lehrreichen Inhalte bestimmt in die Köpfe der jungen Ehrengäste.

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform ES GEHT – Crowdfunding.at
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar