Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Über unseren kostenlosen Newsletter informieren wir Sie im kompakten Format über all jene Entwicklungen, die den Crowdfunding-Markt aktuell sowie in Zukunft prägen werden.

Zweimal im Monat - Kostenlos per E-Mail.

Unser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Crowdfunding

Trumer Braufunding

Beim Projekt „Trumer Braufunding“ handelt es sich um eine abgeschlossene Crowdfunding-Kampagne, die auf der österreichischen Crowdfunding-Plattform „1000x1000“ abgewickelt wurde. Die Kampagne konnte ein Gesamtvolumen von € 81.900 über die Crowd einsammeln.

€ 81.900
Abgeschlossen
117% finanziert von € 70.000 201 Unterstützer
Finanziert € 81.900
Finanzierungsschwelle € 70.000
Finanzierunglimit € 300.000
Finanzierungstart 07.09.2017
Finanzierungsende 18.01.2018
Trumer Braufunding - 1000x1000
» Direkt zur Plattform » Mehr Infos zur Plattform

So beschreibt die Plattform "1000x1000" das Crowdfunding-Projekt "Trumer Braufunding"

Die in Obertrum am See ansässige Trumer Privatbrauerei wurde 1601 gegründet und befindet sich seit 1775 im Besitz der Familie Sigl. Seit 2013 leitet Josef C. Sigl das Familienunternehmen in achter Generation. Trumer gilt in Österreich als Pilsspezialist: das Trumer Pils, dessen Qualität laufend durch höchste internationale Auszeichnungen bestätigt wird, ist im Laufe der Firmengeschichte zum Fahnenträger der Brauerei avanciert. Die ausschließliche Verwendung von Naturhopfen, das von Braumeister Axel Kiesbye entwickelte Verfahren der offenen Gärung und die besonders lange Reifezeit machen das Trumer Pils zu einem Spitzenvertreter seiner Gattung. Trumer vertritt den ganzheitlichen Ansatz einer neuen Bierkultur. Dies zeigt sich ebenso in ihrer Trendsetter-Rolle im Glas-Design, als auch in der Erschließung neuer Zielgruppen durch Produktinnovationen. Durch den Fokus und die Spezialisierung auf Gastronomie sind Trumer Pils und andere Trumer Bierspezialitäten im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel nur schwer erhältlich, bis dato war keine flächendeckende Verfügbarkeit gegeben. Daher haben wir im Dezember 2016 unser Bier-Abo „Hopfenbox“ gelauncht, um Pilsliebhabern in ganz Österreich Trumer Biergenuss zu ermöglichen und Trumer Biere in ganz Österreich verfügbar zu machen. Auch in Zukunft möchten wir die Hopfenbox mit neuen, spannenden Pilsvarianten und anderen Bierspezialitäten abseits des Mainstreams befüllen. Um Innovationen auf hohem Niveau kreieren zu können, sind Versuchssude in kleineren Mengen notwendig. Dazu bedarf es der Anschaffung von 2 kleineren „Innovationstanks“, in denen Kleinmengen lagern können. Der Craft Beer Trend hat eine spannende Zeit für die Bierbranche eingeläutet und neue Bewegung in den Biermarkt gebracht. Dem neuen Stellenwert und der hohen Wertschätzung, die dem Thema Bier mittlerweile entgegengebracht wird, begegnen wir mit umso größerer Freude an der Kreation von spannenden Bieren und der Förderung von Biervielfalt. Wir möchte...

» weitere Projektdetails direkt auf der Crowdfunding-Plattform 1000x1000
Disclaimer: CrowdCircus übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit der angegebenen Daten und Fakten. Obwohl sämtliche Daten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und indexiert werden, kann es zu fehlerhaften Daten kommen. Vor einer konkreten Investition oder finanziellen Zuwendung, müssen Sie unbedingt die Daten auf der der jeweiligen Plattform überprüfen. Es gelten immer die Daten und Informationen auf der jeweiligen Plattform. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Projektinformationen, Projektfotos, Projekttexte, Projektvideos sowie Projekt-Logos und Plattform-Logos durch Copyrights der jeweiligen Projekte und/oder Plattformen geschützt sind und ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht genutzt werden dürfen.

Diese folgende Funktion ist nur für eingeloggte User nutzbar